Santigold – Neues Video »The Keepers«

04.07.12
Foto:Atlantic
In einem Haus aus Oberflächlichkeiten gefangen, wird Santigold von »GZA« befreit, der ein paar Uzi-Magazine durch die makellosen Tapeten ballert. Ein kritisches Video von Santigold; zu diesem Beat bleibt das aber weiterhin leicht verdaubar.
Mit den Videos aus ihrem neuen Album macht es Santigold wie Eminem: Erst schickt sie den Betrachter in einen quietschig bunten Vergnügunspark und im zweiten Video dann dunkle Geheimnisse aus dem Kleiderschrank buddeln. Das Thema des neuen Videos ist in etwa Folgendes: Die oberflächliche heile Welt, das heuchlerische »White America«. Zum Glück fährt irgendwann GZA (ungelogen!) vor und jagt ein paar Uzi-Magazine durch die Blümchentapeten; The Cure-Sänger Robert Smith (gelogen) hat inzwischen weiße Haare und bleibt einfach auf seinem Sessel sitzen – now, that’s düster! Entstanden ist das Video zu »The Keepers« übrigens in Selbstregie von Santi White aka Santigold.