Suzanne Menzel – Reissued: »Goodbye And Beginnings«

15.11.17
Das New York Plattenlabel macht nach mehr als 35 Jahren das von Klaus Schønning produzierte Album »Goodbye And Beginnings« von Suzanne Menuzel wieder einem interessierten Publikum zugänglich.

Am Ende kommt dieser lange gesuchte »heilige Gral dänischen Liebreizes«, das einzige Album von Suzanne Menzel dann doch noch wieder an das Tageslicht. Klaus Schønning hat 1981 für »Goodbyes And Beginnings« die melancholischen Texte der Singer-Songwriterin, Gitarristin und Pianistin Suzanne Menzel in eine futuristische Klanglandschaft verwandelt. Der dänische New Age-Pionier ist normalerweise für seine geschickten Orchestrierungen und die große Bandbreite der dabei verwendeten Instrumente bekannt, arbeitet hier aber ausschließlich mit Synthesizer, Orgel und Drum Computer. Das New Yorker Reissue-Label Frederiksberg spezialisiert auf rares und bisher unveröffentlichtes musikalische Material aus der Nische, macht am 3.3.2018 die dabei entstandene, ungewöhnliche und versponnene Mischung aus Ambient, New Age, 1960er Jahre inspirierter Folk-Musik nach mehr als 35 Jahren wieder einem interessierten Publikum zugänglich.

Tracklist

  • 01 Farewell, Nancy
  • 02 Goodbyes And Beginnings
  • 03 What A Winter’s Day
  • 04 Under The Surface
  • 05 I Feel It Starts Again
  • 06 This Is Not Your Life
  • 07 She Was A Really Beautiful Lady
  • 08 The Ghost
  • 09 Winter Comes
  • 10 On The Corner Of July
  • 11 Summer Rain
  • 12 The Advertising Song

• Das Album wird nach mehr als 35 Jahren wieder auf Vinyl veröffentlicht..
»Goodbye And Beginnings« von Suzanne Menzel erscheint am 2.3.18 bei Frederiksberg.