Swutscher zeigen mit ihrem neuen Album, dass Garage auch auf Deutsch geht

24.01.2022
Foto:Manuel Tröndle © La Pochette Surprise

Das Rock’n’Roll-Quintett Swutscher kündigt für den 25.2.2022 sein selbstbetiteltes, zweites Studioalbum an. Swutscher, das sind die Hamburger Jungs Sascha Utech, Velvet Bein, Mike Krumhorn, Sebastian Genzink und Martin Herberg, die seit ihrem Debütalbum »Wilde Deutsche Prärie« vor allem mit Post-Punk sowie Country- und Garagen-Rock glänzten. Während 2018 noch ein brennendes Haus mit Fantasie-Gestalten das Cover ihres ersten Albums zierte, sind es vier Jahre später die Überbleibsel des ausgebrannten Nordsee-Hotels in Husum. »Swutscher« klingt nicht nur nach Nostalgie, die in abgerockten Spielunken ihren Zauber entfaltet, sondern enthält auch psychedelische Einflüsse, die den Facettenreichtum der fünf Hamburger verkörpert. Zudem hat die Band das auf La Pochette Surprise Records erscheinende Album selbst produziert. Alle, die 2022 Lust auf Feelgood-Soundtrack, Rock’n’Roll, Exzess und die rauchig-rotzige Stimme des Frontsängers Sascha Utech haben, können Swutscher auf ihrer Tour endlich wieder live erleben. Die auf 200 Stück limitierte, von der Band signierte creme-weiße Daheim-Edition gibt es exklusiv bei HHV Records.

Im HHV Shop kaufen
Swutscher
Swutscher HHV Exclusive Signed Creme White Daheim Vinyl Edition
ab 23.99€