Frühe Aufnahmen von The Moldy Peaches wiederveröffentlicht

13.12.2021

Anfang der 2000er lag die Welt dem New Yorker Songwriter Adam Green für seine absurden Texte zu Füßen, Kimya Dawson seine Partnerin bei The Moldy Peaches, schaffte die ganz große Aufmerksamkeit nie, dafür veröffentlichte sie mit Rapper Aesop Rock das spannende Projekt The Uncluded. Doch was beide Künstler damals stets nachhing, war ihre Zeit als eben The Moldy Peaches. Einst waren sich Green und Dawson bei einer Open-Mic-Nacht in Mount Kisco begegnet, was zu zahllosen Aufnahmen ihres spröden und albernen Antifolk führte. Wer nun diesen Weg genau nachvollziehen möchte, bekommt mit der Sammlung »The Origin Story: 1994-1999« die Gelegenheit dazu. Neben Live-Tracks, unveröffentlichten Demos und Lyrik beschreiben Green und Dawson in den Liner Notes die Geschichten hinter den Songs. Ein Gedicht und ein Gemälde von Kimya Dawson runden das Paket dieser Platte ab. Muss das alles Sinn ergeben? Nicht wirklich. Solange es komisch ist, reicht das für The Moldy Peaches locker aus. Exklusiv bei HHV Records gibt’s die auf 200 Exemplare limitierte Baby Pink Vinyl Version von » The Origin Story: 1994-1999«.

Im HHV Shop kaufen
Moldy Peaches, The
Origin Story: 1994-1999 HHV Exclusive Baby Pink Vinyl Edition
ab 31.99€