The Psychedelic Aliens

Psycho African Beat

Academy Lps • 2010

Die alte Kuh Afrika wird gemolken. Von Addis Abeba bis in die Townships Südafrika, wird der Kontinent pedantisch nach musikalischen Hochgenüssen abgesucht. Dadurch werden nicht nur Altmeister wie der Äthiopier Mulatu Astatke oder der Ghanaer Ebo Taylor wieder hofiert, sondern vermehrt auch im Verborgenen gelegene Perlen der afrikanischen Musikgeschichte geborgen und einer breiten Öffentlichkeit wieder zugänglich gemacht. Ein besonders ersehnter Schatz wurde jetzt von dem Enthusiasten Frank Gossner gehoben. Vier Jahre und neun Aufenthalte in Ghana hat es gebraucht, um nun sämtliche Musik der Psychedelic Aliens wiederveröffentlichen zu können. Die Afrobeat-Kombo hat Ende der 1960er Jahre, Anfang der 1970er Jahre auf nur zwei 7inches und einer EP afrikanische Melodien und Rhythmen mit Funk, Soul, Garage und Psychedelic Rock auf eine Weise zusammengebracht, dass diese Aufnahmen bis heute als die weltweit meist gesuchten Funkplatten aus Afrika gelten. Die Platten wurden also selbst zu einer Art Alien-Phänomen: Nur wenige Leute haben sie unter die Augen bekommen. Nun endlich werden diese Aufnahmen von Academy Records in wunderbarer Aufmachung wieder zugänglich gemacht.