Lee Scratch Perry (Musiker)
Lee Scratch Perry (Rainford Hugh Perry, geb. 1936) ist ein jamaikanischer Musikproduzent und Sänger aus Kendal.
Lee Scratch Perry in Reviews
Music Review | verfasst 30.05.2019
Lee »Scratch« Perry
Rainford
Der gute alte Irrsinn bleibt mithin Lee Scratch Perrys treuer Begleiter. Mit »Rainford« hat er ihm zu einer weiteren irre guten Schallplatte verholfen.
Music Review | verfasst 24.08.2012
The Orb & Lee »Scratch« Perry
The Observer In the Star House
The Orb treffen auf einen ihrer größten Einflüsse. »The Orbserver In The Star House« ist dann aber doch ein Gemeinschaftsprojekt von in die Jahre gekommenen Musikern geworden.
Music Review | verfasst 21.05.2012
Various Artists
Jahtarian Dubbers Vol.3
Das Label Jahtari Records hat in den letzten Jahren Reggae und Dub mit elektronischen Bits und Pieces vermischt. Nun liegt eine neue Werkschau vor.
Music Review | verfasst 28.05.2011
Lee »Scratch« Perry
Rise Again
Das Album zweier innovativen Altmeister, wartet leider mit weniger Experimenten als erwartet auf, besticht dafür aber mit lückenlos sattem Dub-Sound.
Neueste Artikel
Music Porträt | verfasst 30.07.2020
Jockstrap
Viel Klang, viel Geräusch
Das Londoner Duo Jockstrap veröffentlicht ihre Schallplatten bei Warp. Ihre Songs sind in Werbungen von Chanel und Dior zu hören. Taylor Skye und Georgia Ellery spielen sich auf der zweiten EP »Wicked City« passgenau die Bälle zu.
Music Review | verfasst 29.07.2020
Earl Sweatshirt
Feet Of Clay
»Feet Of Clay« ist ein Fragment dessen, was Earl Sweatshirt ausmacht. Es besitzt die Dringlichkeit und Haltung, die Underground verkörpert.
Music Kolumne | verfasst 21.07.2020
Record Revisited
Elliott Smith – Elliott Smith (1995)
Die neunziger Jahre waren ein lautes Jahrzehnt, doch sie gaben uns auch die Musik von Elliott Smith. Dessen zweites Album »Elliott Smith« setzte einen stillen, inwendigen Kontrapunkt zum Weltgeschehen.
Music Review | verfasst 04.08.2020
Imagination
Shake It
Das Label The Artless Cuckoo veröffentlicht zum vierzigjährigen Jubiläum das vielgesuchte »Shake It« der Düsseldorfer Band Imagination neu.
Music Porträt | verfasst 14.07.2020
WeWantSounds
Ansteckende Leidenschaft
Den Grund für die Label-Gründung trägt WeWantSounds im Namen. Seit 2015 veröffentlicht der Pariser Zweimannbetrieb persönliche Lieblingsmusik aus den Siebzigern und Achtzigern. Bei der Auswahl spielen Genre- und Landesgrenzen keine Rolle.