Uruguay
International Feel (Plattenlabel)
International Feel ist ein von Mark Barrot gegründetes, in Uruguay ansässiges Plattenlabel.
International Feel in Reviews
Music Review | verfasst 14.06.2016
Wolf Müller & Cass.
The Sound Of The Glades
Der eine klappert, der andere strickt Texturen: Wolf Müller und Cass. gehen keine offensichtliche Kooperation ein. Aber »The Sound Of The Glades« lebt eh vom Unterschwelligen.
Music Review | verfasst 03.06.2014
Mark Barrott
Sketches From An Island
Der mit seinem Label International Feel bis vor kurzem noch in Uruguay ansässige englische Produzent Mark Barrott ist zurück auf der britischen Insel.
International Feel in News
Music News | verfasst 08.06.2011
Locussolus
Alles ist erlaubt
Nächste Woche erscheint das neue Album des einflussreichen DJ Harvey aka Locussolus. Darauf will er versuchen seine gesamte musikalische Bandbreite zwischen HipHop, Disco, House und Garage unterzubringen.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 07.05.2021
Niklas Wandt
Balearische Bibliothek
Mit »Balearische Bibliothek« schafft Niklas Wandt einmal mehr Musik, in der sich Natur und Zivilisation auf Augenhöhe begegnen.
Music Kolumne | verfasst 11.05.2021
Records Revisited
Grace Jones – Nightclubbing, 1981
Nachtleben für Androiden: Grace Jones sorgte auf »Nightclubbing« mit einer der besten Rhythmusgruppen der Welt dafür, dass Reggae und New Wave im Pop der Achtziger neues Eigenleben entfalteten.
Music Review | verfasst 07.05.2021
Electric Party
Play
Mit »Play« veröffentlicht das Label Knekelhuis neun Stücke aus den Achtzigern der niederländischen Band Electric Party.
Music News | verfasst 10.05.2021
Henryk Debich
Exclusive Edition: »Monika / Zabawa«
»Monika / Zabawa«, des unbedingt zu entdeckenden polnischen Komponisten Henryk Debich, erscheint am 23.7. in einer zweiten, limitierten, exklusiv bei HHV Records erhältlichen Edition.
Music Kolumne | verfasst 06.05.2021
Aigners Inventur
Mai & Juni 2021
Die eine Konstante in der Ära von Impfneid, Merzismus und Notbremsenbeef: Aigners Inventur fühlt sich vier Minuten vor Beginn der Ausgangssperre verwegen, hält sich für den Nabel der Deutschrapwelt und kopiert sich nur selbst.