London (England) | Mehr Infos findest du unter www.indian.uk
One Little Indian (Plattenlabel)
One Little Indian Records ist ein 1985 von Derek und Sue Birkett und Tim Kelly in London gegründetes Indie-Label.
One Little Indian in Features
Music Kolumne | verfasst 05.07.2018
Records Revisited
Björk – Debut (1993)
Die UK-Rave-Kultur rast mit dem Tempo von zwei Mitsubishis auf die Couch zu. Es ist 1993. Es scheint die nächste Sackgasse erreicht, eine Lücke muss gefüllt werden. Das wird sie auch. Das beste britische Dance-Album des Jahres ist eine Pop-Platte und wurde von einer Isländerin geschrieben. Björks »Debut« zog vor allem einen Schlussstrich. Dazu ist der Titel des Album eine Lüge. Eine größere Wahrheit hätte Björk damit allerdings auch nicht aussprechen können.
One Little Indian in Reviews
Music Review | verfasst 27.05.2014
Dan Sartain
Dudesblood
Dan Sartain legt mit »Dudesblood« die Vielfalt seiner musikalischen Einflüsse offen und beweist gleichzeitig, welch variabler Songwriter und Interpret er ist.
Music Review | verfasst 20.05.2014
Samaris
Silkidrangar
Die erste Rezension über Musik aus Island, die ohne Elfen auskommt. Mystischen Sound haben Samaris auf ihrem Debüt »Silkidrangar« aber trotzdem drauf.
Music Review | verfasst 01.11.2011
Björk
Biophilia
Was immer Björk auch berührt, Verwelktes blüht und Wasser wird zu Wein. So geht ein Mythos der Popgeschichte. Doch was geschieht bei Biophilia?
One Little Indian in News
Music News | verfasst 16.10.2015
Ausklang | New Music Friday
Neue Musik von Arca, Chance The Rapper et al.
Woche für Woche picken wir Tracks, die uns in den vorausgegangenen sieben Tagen nicht aus dem Kopf gehen wollten, deren Release auf den heutigen Tag fällt oder einem anderen Pseudogrund unterliegen.
Music News | verfasst 27.09.2011
Björk
Video zu »Moon«
Mit Moon bietet Björk noch vor erscheinen des neuen Albums Biophilia die schon zweite Videoauskopplung. Darin werden bereits visuelle Elemente aus der angekündigten Album-App verwendet.
Music News | verfasst 21.08.2011
Björk
Neue Tracklist, neues Cover
Mit ihrem neuen Projekt Biophilia setzt sich Björk künstlerisch mit dem Zusammenspiel von Klang und Naturphänomenen auseinander. Die Ausdehnung des Universums vom Planetensystem bis hin zur atomaren Struktur wird erforscht.
Neueste Artikel
Music Kolumne | verfasst 11.06.2021
Records Revisited
Porter Ricks – Biokinetics (1996)
Als Porter Ricks im Jahr 1996 das Album »Biokinetics« veröffentlichten, handelte es sich um mehr als nur eine um Zusatzstücke erweiterte Sammlung ihrer ersten 12inches. Sondern um den utopistischen Versuch, Dub Techno weiterzudenken.
Music Kolumne | verfasst 16.06.2021
Records Revisited
The Smiths – The Queen Is Dead (1986)
Das 1986 veröffentlichte »The Queen Is Dead« ist der Höhepunkt der nur fünf Jahre und vier Studioalben währenden Karriere der britischen Band The Smiths. Es klingt auch nach so langer Zeit noch erfrischend eigenwillig.
Music News | verfasst 06.06.2021
Lee Moses
Exclusive Edition: »Time And Places«
»Time And Places«, erstmals 1971 veröffentlichtes, vielbeachtetes Album von Lee Moses, wird am 11.6.2021 in einer limitierten, nur bei HHV Records erhältlichen Red Vinyl Edition wiederveröffentlicht.
Music Liste | verfasst 27.05.2021
Record Store Day 2021 – 1st Drop
12 Releases nach denen du Ausschau halten solltest
Am 12.6.2021 findet nun der erste von zwei Record Store Days in diesem Jahr statt. Allein dafür sind wieder mehrere hundert exklusive Releases angekündigt. Wir haben daraus zwölf Schallplatten gepickt, die wir euch ans Herz legen wollen.
Music Review | verfasst 20.06.2021
Spellling
The Turning Wheel
Ihre Songs sind Gebilde, die allerlei wunderliche Triebe sprießen lassen. Spellling legt mit »The Turning Wheel« ein neues Album vor.