Detroit
John Beltran (Musiker)
John Beltran (geb. 1970) ist ein amerikanischer Techno- und Ambientmusiker aus Detroit. Er veröffentlicht seit 1995 Schallplatten u.a. bei R&S Records, Ubiquity, Peacefrog und Delsin.
John Beltran in Features
Music Kolumne | verfasst 16.08.2018
Records Revisited
John Beltran – Ten Days Of Blue (1996)
»Ich war der Clubs und der lauten Soundsysteme müde«, erinnerte sich Beltran in einem Interview. »Ten Days of Blue« ist die farbenprächtige, erhabene Hoffnung, welche aus genau dieser Müdigkeit destilliert wurde. New Age-Musik für die Techno City – lindernder Balsam für alle, die dem stampfenden Rhythmus nicht mehr standhalten können. Das mag reaktionär scheinen, und doch brachte es Neues hervor – eine Zukunft, ganz für sich alleine.
John Beltran in Reviews
Music Review | verfasst 04.11.2020
John Beltran
2020
John Beltran beschließt die Lost Canvas Series des Labels Mystic & Quantum mit der EP »2020« und sehnt sich in einem Katastrophenjahr über vier Tracks hinweg ins All hinein.
Music Review | verfasst 03.12.2018
Indio
Inca
Delsin legt drei Stücke von John Beltrans Projekt Indio sowie einen Solo-Track neu auf. Gerechtfertigt ist das nicht allein des Discogs-Medians der Originale wegen.
Music Review | verfasst 24.06.2015
John Beltran
Espais
Was seine letztjährige Ambient-Compilation »Music For Machines« so stark machte, das fehlt auf seinem neuen Album. John Beltrans »Espais« muss ohne Narrativ auskommen.
Music Review | verfasst 10.09.2011
John Beltran
Ambient Works 1995-2011
John Beltran beschwört schon im Titel seiner Anthologie die Vergleiche mit Aphex Twin herauf. Hier muss der Detroiter Musiker den kürzeren ziehen.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 21.01.2022
Dali Muru & the Polyphonic Swarm
Dali Muru & the Polyphonic Swarm
Das bei STROOM 〰 erschienene, selbstbetitelte Album von Dali Muru & the Polyphonic Swarm ist ein ziemliches Ausrufezeichen.
Music News | verfasst 20.01.2022
Chisato Yamada
Reissued: »Suite Nihonkai«
Das italienische Reissuelabel Cinedelic legt erstmals »Suite Nihonkai« des japanischen Langhalslauten-Zupfers Chisato Yamada neu auf. Exklusiv bei HHV Records in einer limitierten Farbedition.
Music Review | verfasst 25.01.2022
Eiko Ishibashi
For McCoy
Die Ishibashi-Erfahrung gehört zu den tollsten, die man im Feld experimenteller Musik machen kann. Mit »For McCoy« gibt’s neue Gelegenheit.
Music Porträt | verfasst 20.01.2022
Records Revisited
Daft Punk – Homework (1997)
1997 hat das französische Duo Daft Punk ihr Debütalbum »Homework« veröffentlicht und seit dem eine beispiellose Karriere hingelegt. Das Album war damals noch kein Mainstream, sondern knarzende, knisternde House-Music.
Music News | verfasst 24.01.2022
Swutscher
Crème signée
Die Hamburger Rockband hat für den 25.2. ihr zweites Album auf La Pochette Surprise angekündigt. Das selbstbetitelte Album wird es bei HHV Records exklusiv in einer signierten Creme Vinyl Edition geben.