Jajouka | www.jajouka.com
The Master Musicians Of Jajouka (Musiker)
The Master Musicians Of Jajouka ist eine traditionsreiche marokkanische Familien-Musikgruppe in Jajouka, die seit 1981 von Bachir Atta geleitet wird. Sie besteht aus den sechs Brüdern Mohamed, Amin, Abdellah, Bachir, Mustapha, und Ahmed el Attar, die die mehr als 1000-jährige Familientradition weiterführen.
The Master Musicians Of Jajouka in Reviews
Music Review | verfasst 06.03.2020
The Master Musicians Of Jajouka
Apocalypse Across The Sky
Bill Laswell hat 1991 mit Bachir Attar und The Master Musician Of Jajouka »Apocalypse Across The Sky« aufgenommen. Es wurde jetzt neu gemastert erstmals auf Vinyl veröffentlicht.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 30.07.2020
KitschKrieg
Solodebüt mit illustren Gästen
2020 noch ein Produceralbum veröffentlichen? KitschKrieg machen’s! Und führen nebenbei noch die spannendsten Stars und Newcomer auf einer Platte zusammen. »KitschKrieg« erscheint 7.8. bei SoulForce.
Music Kolumne | verfasst 01.08.2020
Records Revisited
Raekwon – Only Built 4 Cuban Linx… (1995)
Nach »Enter the Wu-Tang (36 Chambers)« haben sich die Clan-Mitglieder solo ausprobiert. Erst Method Man, dann Ol’ Dirty Bastard, schließlich Raekwon. Sein 1995 releastes »Only Built 4 Cuban Linx…« zählt zu den Meisterwerken des Hip-Hop.
Music Porträt | verfasst 30.07.2020
Jockstrap
Viel Klang, viel Geräusch
Das Londoner Duo Jockstrap veröffentlicht ihre Schallplatten bei Warp. Ihre Songs sind in Werbungen von Chanel und Dior zu hören. Taylor Skye und Georgia Ellery spielen sich auf der zweiten EP »Wicked City« passgenau die Bälle zu.
Music News | verfasst 09.07.2020
Logic System
Neu aufgelegt: »Venus«
Das erstmals 1981 veröffentlichte Album »Venus« des im Umfeld des Yellow Magic Orchestra agierenden Hideki Matsutake alias Loi´gic System wird jetzt bei Wewantsounds neu aufgelegt. Exklusiv bei HHV Records in einer limitierten Edition.
Music Review | verfasst 07.08.2020
Gerhard Heinz
OST The Story Of The Dolls
Mucke für Tage, an denen einem die Sonne aus dem Arsch scheint: »OST The Story Of The Dolls« von Gerhard Heinz wird wiedervöerffentlicht.