Tokyo
Yellow Magic Orchestra (Musiker)
Yellow Magic Orchestra ist eine 1977 gegründete, japanische Elektronikband aus Tokyo, bestehend aus Ryuichi Sakamoto, Haruomi Hosono und Yukihiro Takahashi.
Yellow Magic Orchestra in Features
Music Essay | verfasst 04.06.2019
Cool Japan
Warum japanische Musik ein Revival feiert (Teil 2)
Seit geraumer Zeit stehen Reissues japanischer Alben aus den Achtzigern hoch im Kurs. Warum, erforscht unsere zweiteilige Serie »Cool Japan Forever«. Teil 2 verfolgt anhand von City Pop und Shibuya-kei den Aufstieg und Fall der »Bubble Economy« nach. Nicht die einzigen Phänomene dieser Zeit: Um Musikerinnen wie Midori Takada bündeln sich Fourth-World-Ideen, während Ambient und New Age ihren Siegeszug antreten.
Music Essay | verfasst 03.06.2019
Cool Japan
Warum japanische Musik ein Revival feiert (Teil 1)
Seit geraumer Zeit stehen Reissues japanischer Alben aus den Achtzigern hoch im Kurs. Warum, das erforscht unsere zweiteilige Serie »Cool Japan«. Teil 1 beleuchtet die Anfänge der elektronischen Musik in Japan und wie sich daraus erste Mischformen zwischen Avantgarde- und Pop-Welt ergeben. Mit Noise und Techno-Pop kündigt sich Ende der 1970er Jahre ein neues Zeitalter an. Doch von Gegenkultur kaum eine Spur.
Yellow Magic Orchestra in News
Music News | verfasst 09.07.2020
Logic System
Neu aufgelegt: »Venus«
Das erstmals 1981 veröffentlichte Album »Venus« des im Umfeld des Yellow Magic Orchestra agierenden Hideki Matsutake alias Loi´gic System wird jetzt bei Wewantsounds neu aufgelegt. Exklusiv bei HHV Records in einer limitierten Edition.
Music News | verfasst 01.11.2018
Taeko Ohnuki
Reissues: »Mignonne«, »Romantique«, »Aventure«
Sony Japan veröffentlicht am 9.11.2018 drei unter MItworkung des Yellow Magic Orchestra entstandene Schallplatten der japanischen Sängerin Taeko Ohnuki aus den Jahren 1978 bis 1981 zum überhaupt ersten Mal wieder auf Vinyl.
Music News | verfasst 13.09.2018
Akiko Yano
Reissue: »Tadaima«
Japanisches Synthie-Pop-Meisterwerk von 1981. Koproduziert von Ryuichi Sakamoto. Unter Mitarbeit des Yellow Magic Orchestra entstanden. Erstmals außerhalb Japans veröffentlicht.
Music News | verfasst 02.07.2018
Haruomi Hosono
Solo-Werke werden wiederveröffentlicht
Light In The Attic veröffentlicht im Spätsommer diverse Solowerke von Haruomi Hosono, Pionier der japanischen Popmusik und Gründungsmitglied des legendären Yellow Magic Orchestra.
Neueste Artikel
Music Porträt | verfasst 16.02.2021
Phew
Ein Leben gegen den Strich
Punk mit Aunt Sally, Synth Pop mit Sakamoto und experimentelle Musik solo und mit anderen: Die japanische Musikerin Phew sucht seit über vier Jahrzehnten die Fehler in der Musik, weil sich darin nur deren Möglichkeiten offenbaren.
Art Porträt | verfasst 23.02.2021
Vincent de Boer
Wie Jazz mit Pinseln
Der niederländische Künstler Vincent de Boer ist zu einem festen Bandmitglied der britischen Jazzer von Ill Considered avanciert. Er zeichnet Plattencover auf Basis der gehörten Grooves. Für »The Stroke« wurde der Prozess nun umgedreht.
Music News | verfasst 22.02.2021
International Music
Ein »Ententraum« in Braun
International Music, die fleißigen Aufwerter des Popstandorts Deutschland, werden am 23.4. ihr zweites Album »Ententraum« auf Staatsakt veröffentlichen. Wir haben exklusiv eine Brown Vinyl Edition der Schallplatte.
Music News | verfasst 01.02.2021
Altin Gün
Exclusive Edition: »YOL«
Am 26.2. wird das neue Album von Altin Gün erscheinen. Es wird anders sein als die Schallplatten vorher. Exklusiv bei HHV Records wird es »YOL« in einer limitierten Purple Vinyl Edition geben.
Music News | verfasst 08.02.2021
180g Records
Compilation: »Wamono A To Z Vol.2«
Auf »Wamono A To Z Vol.2« haben Yoshizawa Dynamite und Chintam weitere zehn japanische, in en 1970er Jahren bei Nippon Columbia veröffentlichte Groove-Klassiker zusammengestellt.