London (England)
DVA (Musiker)
DVA (auch Scratcha DVA) (Leon Smart) ist ein britischer Producer elektronischer Musik aus London.
DVA in Reviews
Music Review | verfasst 09.12.2016
Jessy Lanza
Oh No No No
Die zwei Referenzpfeiler von Jessy Lanzas Sound sind Disco und Footwork. Für ihre Remix-EP »Oh No No No« hat sie Morgan Geist, DJ Spinn & Taso und DVA eingeladen.
Music Review | verfasst 07.10.2016
DVA [Hi:Emotions]
NOTU_URONLINEU
Bei seinem Projekt [Hi:Emotions] scheint Scratcha DVA seinen Spaß vordergründig verloren zu haben. Dafür hat »NOTU_URONLINEU« ordentlich Punch.
Music Review | verfasst 17.05.2016
DVA
Take It All
DVA aka Scratcha DVA hat sich in das 10"-Format verliebt. Mit »Take It All« erscheint ein weiterer Release des Londoners auf Hyperdub Records.
Music Review | verfasst 12.08.2015
DVA
Allyallrecords
Nach längerer Wartezeit dreht DVA mit der 10" »Allyarecords« mächtig auf. Allein der Titeltrack mit Addison Groove entschädigt für jedes Warten.
Music Review | verfasst 07.05.2012
DVA
Pretty Ugly
DVA reichert Dubstep mit Garage, Funk, Pop, Soul und ausgesuchten Feature an. Er bleibt dabei stets seiner Linie treu. Auf die Gesamtdauer bezogen fehlt aber der Spannungsbogen.
DVA in News
Music News | verfasst 20.11.2012
DVA
Neue EP im Stream
DVA veröffentlicht mit seiner neuen EP bereits das zweite Werk in diesem Jahr. Die EP allerdings unterscheidet sich stark vom Album: Mit Einflüssen aus UK-Funky, House und Grime ist sie für die Tanzflächen gemacht.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 07.05.2021
Niklas Wandt
Balearische Bibliothek
Mit »Balearische Bibliothek« schafft Niklas Wandt einmal mehr Musik, in der sich Natur und Zivilisation auf Augenhöhe begegnen.
Music Review | verfasst 07.05.2021
Electric Party
Play
Mit »Play« veröffentlicht das Label Knekelhuis neun Stücke aus den Achtzigern der niederländischen Band Electric Party.
Music Kolumne | verfasst 11.05.2021
Records Revisited
Grace Jones – Nightclubbing, 1981
Nachtleben für Androiden: Grace Jones sorgte auf »Nightclubbing« mit einer der besten Rhythmusgruppen der Welt dafür, dass Reggae und New Wave im Pop der Achtziger neues Eigenleben entfalteten.
Music News | verfasst 26.04.2021
Fehlfarben
Exclusive Edition: »Supergen/Kontakt«
Die Düsseldorfer Legenden von Fehlfarben melden sich zurück. Ihre Single »Supergen/Kontakt« erscheint am 28.5. bei Staatsakt. Exklusiv bei HHV Records in einer Pink Vinyl Edition erhältlich
Music Review | verfasst 08.05.2021
Ziad Rahbani
Bennesbeh Labokra… Chou?
Mit der Reissue zu »Bennesbeh Labokra… Chou?« erweitert WeWantSounds den Blick auf das Schaffen des libanesischen Musikers Ziad Rahbani.