North Carolina | www.johncoltrane.com
John Coltrane (Musiker)
John Coltrane (John William Coltrane, 1926 – 1967) war ein amerikanischer Jazz-Saxophonist aus Hamlet, North Carolina. Er ist einer der bedeutendsten Jazzmusiker aller Zeiten.
John Coltrane in Features
Music Kolumne | verfasst 22.06.2016
Records Revisited
John Coltrane - Giant Steps (1960)
Auf dem Weg vom Bebop zum Free Jazz. Das 1959 aufgenommene »Giant Steps« füllt eine Lücke in der Geschichte des Jazz und ist gleichzeitig ein Riesenschritt in der künstlerischen Entwicklung des Ausnahmemusikers John Coltrane. Noch immer verblüffte er mit einem komprimierten Spiel und hunderten von Noten in einer Minute. Doch die Themen begannen eins mit den Soli zu werden. Ein damals im Jazz noch radikaler Ansatz.
John Coltrane in Reviews
Music Review | verfasst 02.10.2019
John Coltrane
Blue World
Wieder ein unveröffentlichtes Album von John Coltrane. Auch wenn es sich bei »Blue World« überwiegend »nur« um alternative Versionen bereits bekannter Stücke handelt.
Music Review | verfasst 06.07.2018
John Coltrane
Both Directions At Once: The Lost Album
Durch das wiederentdeckte »Both Directions At Once: The Lost Album« ist das Schaffen von John Coltrane um ein großes Album reicher geworden.
Music Review | verfasst 10.06.2016
John Coltrane
The Atlantic Years In Mono
6 Alben und 1 Single aus John Coltrane’s Zeit bei Atlantic Records werden als schicke Box und in neu gemastertem, warmen Monosound wiederveröffentlicht.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 08.04.2021
Jimi Tenor
Deep Sound Learning (1993-2000)
Bureau B hat unveröffentlichtes Material von Jimi Tenor geborgen und unter dem Titel »Deep Sound Learning (1993-2000)« veröffentlicht.
Music News | verfasst 08.03.2021
Elias Rahbani
Exclusive Edition: »Mosaic Of The Orient«
Im Januar ist der große libanesische Songwriter Elias Rahbani verstorben. Sein Album »Mosaic Of The Orient« wird jetzt noch einmal aufgelegt. Bei uns ist sie in einer limitierten Red Vinyl Edition erhältlich.
Music Kolumne | verfasst 16.04.2021
Records Revisited
Deftones – White Pony (2000)
Die im Juni 2000 veröffentlichte LP »White Pony« wurde deshalb zu einem dermaßen bahnbrechenden Album, weil sich die Deftones darauf erstmals als die Zitationsmaschine in Szene setzen, die sie eigentlich immer schon gewesen waren.
Music Review | verfasst 07.04.2021
Rogér Fakhr
Fine Anyway
Mit »Fine Away« hat das Label Habibi Funk Songs des libanesischen Songwriters Rogér Fakhr zusammengestellt und wiederveröffentlicht.
Music News | verfasst 22.03.2021
Ozan Ata Canani
Exclusive Edition: »Warte Mein Land, Warte«
Nach knapp vierzig Jahren erscheint Ozan Ata CananisLiederzyklus anatolischer Musik in deutscher Sprache jetzt bei Fun In The Church. Exklusiv bei uns auch als Beige Vinyl Edition erhältlich.