Japan
Ryo Fukui (Musiker)
Ryo Fukui (1948 – 2016) war ein japanischer Jazz-Pianist aus Biratori, Hokkaido. Er lebte und arbeitete überwiegend in Sapporo, Hokkaido.
Ryo Fukui in Reviews
Music Review | verfasst 19.10.2020
Ryo Fukui
A Letter From Slowboat
Dass es nun ein Reissue von »A Letter From Slowboat« gibt, dürfte zumindest Jazzkenner freuen und Ryo Fukui mehr Aufmerksamkeit einbringen.
Music Review | verfasst 19.10.2020
Ryo Fukui
Ryo Fukui In New York
Ursprünglich 1999 veröffentlicht, hat We Release Jazz jetzt eine Neuauflage von »Ryo Fukui In New York« des japanischen Jazzpianisten Ryo Fukui veröffentlicht.
Ryo Fukui in News
Music News | verfasst 03.05.2018
Ryo Fukui
Erstmals auf Vinyl: »Scenery« und »Mellow Dream«
We Release Whatever The Fuck We Want Records veröffentlicht, worauf es Bock hat. Jazz bringt es auf seinem Schwesterlabel We Release Jazz heraus. Den Einstand feiert es mit audiophilen Vinyl-Auflagen der ersten beiden Alben von Ryo Fukui.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 16.09.2021
Das Lunsentrio
Exclusive: »69 Arten Den Pubrock Zu Spielen«
Auf Tapete Records erscheint am 22.10.2021 das neue Album »69 Arten Den Pubrock Zu Spielen« vom Lunsentrio. Exklusiv bei HHV Records wird’s die Platte in einer Green Vinyl Edition geben.
Music Review | verfasst 17.09.2021
Low
HEY WHAT
Seit 30 Jahren machen Alan Sparhawk und Mimi Parker als Low Musik und erfinden sich dabei immer wieder aufs Neue. So auch auf »HEY WHAT«.
Music Porträt | verfasst 20.09.2021
Loredana Berté
Irgendwie unvergleichlich
Loredana Bertè wird als »Königin des italienischen Rock« apostrophiert. Das greift nicht nur musikalisch zu kurz. Denn sie den Status quo nie repräsentiert, sondern als Außenseiterin aus Überzeugung wiederholt infrage gestellt.
Music Kolumne | verfasst 16.09.2021
Records Revisited
DJ Shadow – Endtroducing (1996)
Vor 25 Jahren erschien mit »Endtroducing« ein Hip-Hop-Album, das Björk mit Metallica und finnischer Fusion zusammendachte. DJ Shadow grub dafür im Keller. Und fand Gold. Dann schuf er ein Album, das aus der Zeit gefallen zu sein scheint.
Music Porträt | verfasst 09.09.2021
Dais Records
Klang als Kollektion
Zwischen Experiment und Erwartung, Neuem und Altem wagt Dais Records seit Jahren den Spagat. Gibby Miller und Ryan Martin ziehen dort ihre Kreise, wo Linearität bewusste Störung erfährt – und treten so in die Fußstapfen großer Vorgänger.