Berlin
Too Slow To Disco (Labelreihe)
Too Slow To Disco ist eine von DJ Supermarkt kuratierte Labelreihe von How Do You Are? Records.
Too Slow To Disco in Reviews
Music Review | verfasst 04.05.2018
Various Artists
Ed Motta presents Too Slow To Disco Brasil
Als Käpt’n der jüngsten Ausgabe der »Too Slow to Disco«-Reihe zeigt Ed Motta, wie die zurückgelehnten Funk-Momente seiner Heimat Brasilien funktionieren.
Music Review | verfasst 03.07.2017
Various Artists
Too Slow To Disco Vol.3
Mit dieser Musik lässt sich bestens polarisieren: «Too Slow To Disco«, die von DJ SUpermarkt zusammengestellte Reihe peinlicher Lieblingslieder, geht in die dritte Runde.
Music Review | verfasst 02.05.2016
Various Artists
The Ladies Of Too Slow To Disco
Auf der dritten Ausgabe, »The Ladies Of Too Slow To Disco«, der Reihe werden nun also ausschließlich Damen präsentiert, denen der Durchbruch in den 1970er Jahren verwehrt blieb.
Music Review | verfasst 11.06.2015
Various Artists
Too Slow To Disco Vol.2
»Too Slow To Disco Vol.2« macht seinem Namen alle Ehre. Darauf zu finden: Disco, so langsam, dass man kaum noch dazu tanzen kann. Aber eigentlich muss man.
Music Review | verfasst 26.05.2014
Various Artists
Too Slow To Disco
Middle of the Road, Adult Oriented Rock, Blue-Eyed Soul, Soft-Rock und Yacht-Pop: »Too Slow To Disco« versammelt einige rockige Breitwandsongs der 1970er Jahre.
Neueste Artikel
Music Kolumne | verfasst 24.11.2020
Records Revisited
Coil – Musick to Play in the Dark (1999)
Magie als Klang, der lunare Energien ansammelt: Mit dem im Jahr 1999 veröffentlichten Album »Musick to Play in the Dark« schufen die Elektronik-Esoteriker Coil ihre größten Hymnen an die Nacht. Jetzt wurde es endlich neu veröffentlicht.
Music News | verfasst 15.10.2020
Hamburg Spinners
Exclusive Edition: »Skorpion Im Stiefel«
Carsten »Erobique« Meyer hat eine neue Band und die wiederum hat einen »Skorpion Im Stiefel«. Das Debüt der Hanseaten erscheint im Dezember bei a sexy. Exklusiv bei HHV Records gibt’s das Ding auf handgeknetetem schwarzrotem Vinyl.
Music Review | verfasst 27.11.2020
Yas-Kaz
Virgo Indigo
Nachdem zuletzt Yas-Kaz’ LP »Jomon-Sho« neu aufgelegt wurde, folgt nun ein Reissue von »Virgo Indigo« aus dem Jahr 1986.
Music Kolumne | verfasst 14.11.2020
Records Revisited
The Pharcyde – Labcabincalifornia (1995)
Pioniere im Andersdenken. Vor 25 Jahren wurden die überdrehten Klassenclowns von The Pharcyde auf ihrem zweiten Album »Labcabincalifornia« zu zynischen Antihelden. Daran trug auch ein damals unbekannter producer namens J Dilla Schuld.
Music News | verfasst 13.10.2020
Elzhi
Exclusive Edition: »7 Times Down 8 Times Up«
Deutlich gereift präsentiert sich der Elzhi auf seinem dritten Soloalbum »7 Times Down 8 Times Up« als Elder Statesman des Conscious Rap. Exklusiv bei HHV Records gibt’s eine limitierte Ruby Red Vinyl Edition.