London (England)
Ill Considered (Musiker)
Ill Considered ist eine britische Jazzkombo aus London, bestehend aus Emre Ramazanoglu, Idris Rahman, Leon Brichard, Satin Singh und Yahael Camara-Onono.
Ill Considered in Features
Art Porträt | verfasst 23.02.2021
Vincent de Boer
Wie Jazz mit Pinseln
Der niederländische Künstler Vincent de Boer ist zu einem festen Bandmitglied der britischen Jazzer von Ill Considered avanciert. In erster Linie ist er für die Plattencover verantwortlich, die er auf Basis der gehörten Grooves zeichnet. Für »The Stroke«, dem zehnten Album von Ill Considered, wurde der Prozess nun umgedreht. Diesmal haben Ill Considered zu den Zeichnungen von Vincent de Boer musiziert. Ein erstaunliches Projekt.
Music Essay | verfasst 24.06.2019
Britischer Jazz
On The Hot Spot
Der Jazz auf den Britischen Inseln steckt 2019 im Generationenumbruch. Neue Talente von Manchester bis London revidieren festgefahrene Konventionen und loten selbstbewusst die Grenzen des Genres aus. Dabei finden Subkulturen und Szenen von Breakbeat über Grime bis Jazz in beeindruckendem Tempo neue Berührungspunkte – und wachsen selbst dort zusammen, wo ihnen Gentrifizierung, Venuesterben und Brexit hart zusetzen.
Ill Considered in Reviews
Music Review | verfasst 03.03.2020
Wildflower
Season 2
»Season 2«, das zweite Album von Wildflower, mit Musikern von Sons Of Kemet und Ill Considered, ist eine Meditation in aufgekratzten Zeiten.
Music Review | verfasst 16.09.2019
Ill Considered
8
Etwas urbaner als der eher atmosphärische Vorgänger, präsentiert »Ill Considered 8« eine weitere Schattierung der britischen Jazzer, denen scheinbar nichts misslingen kann.
Neueste Artikel
Music Essay | verfasst 22.09.2021
Die Beat-Ära in der DDR
Feindliche Übernahme
Schallplatten des Amiga-Labels sind weit verbreitet. Neben Pressungen internationaler Stars war auch jede Menge Musik aus der DDR selbst auf Platte verewigt worden. Manches davon lohnt wiederentdeckt zu werden.
Music Kolumne | verfasst 24.09.2021
Records Revisited
A Tribe Called Quest – Low End Theory (1991)
Viel besser geht es nicht. Zu Beginn der 1990er Jahre brachten A Tribe Called Quest mit ihrem zweiten Album »The Low End Theory« den Flow auf den Punkt. Ohne aggressiv männliche Posen, dafür mit Jazz, Breaks und Vibe.
Music Review | verfasst 17.09.2021
Low
HEY WHAT
Seit 30 Jahren machen Alan Sparhawk und Mimi Parker als Low Musik und erfinden sich dabei immer wieder aufs Neue. So auch auf »HEY WHAT«.
Music Review | verfasst 20.09.2021
Jan Jelinek
The Raw And The Cooked
Da hat uns Jan Jelinek mit »The Raw And The Cooked« ein schönes Süppchen gekocht. Lecker!
Music News | verfasst 16.09.2021
Das Lunsentrio
Exclusive: »69 Arten Den Pubrock Zu Spielen«
Auf Tapete Records erscheint am 22.10.2021 das neue Album »69 Arten Den Pubrock Zu Spielen« vom Lunsentrio. Exklusiv bei HHV Records wird’s die Platte in einer Green Vinyl Edition geben.