Hamburg | www.samy-deluxe.de
Samy Deluxe (Musiker)
Samy Deluxe (Samy Sorge, geb.1977) ist ein deutscher MC aus Hamburg. Er war von 1997 bis 2008 zusammen mit DJ Dynamite und Tropf Teil der HipHop-Kombo Dynamite Deluxe.
Samy Deluxe in Features
Music Kolumne | verfasst 28.06.2018
Records Revisited
Dynamite Deluxe – Deluxe Soundsystem (2000)
Ende der 90er / Anfang der 00er Jahre wurde kaum ein Album mehr erwartet als das Debüt der Formation um den großmäuligen MC Samy Deluxe. »Deluxe Soundsystem« schlug dann auch ein wie eine Bombe, ebnete den Weg für Samy’s Solokarriere und bedeutete doch, nach der dazugehörigen Tour, das vorläufige Ende des Projekts für beinahe ein Jahrzehnt. Ein Rückblick auf die Kindheit eines jetzt volljährigen Klassikers.
Art Bericht | verfasst 24.01.2011
Funk Ex Machina
Getanzte Jugendkultur
Der Tänzer und Choreograph Johnny Lloyd verbindet in seinem Stück Funk Ex Machina zeitgenössischen Tanz mit Elementen aus der HipHop-Kultur. So kommt neben sechs Tänzern und einer Beatbox-Crew um Guido Höper auch Hamburgs bekanntester Rapper Samy Deluxe zum Einsatz. Mit Rucksack, Timbs und breiten Hosen erinnert er an die 1990er Jahre und heißt die Zuschauer, begleitet von düsteren, industriellen Beats, willkommen.
Samy Deluxe in Reviews
Music Review | verfasst 01.07.2015
ASD (Afrob & Samy Deluxe)
Blockbasta
Das Album »Blockbasta« von ASD veranschaulicht, wie sich ein Spätwerk zweier Ausnahmekünstler nicht mit früheren Schaffensphasen vereinbaren lässt.
Film Review | verfasst 20.12.2012
Samy Deluxe
Up 2 Date
Mitte 2011 wanderte das Album »SchwarzWeiss« von Samy Deluxe auf Platz Eins der deutschen Album-Charts. »Up 2 Date« zeigt die Entstehungsgeschichte dieses Albums
Music Review | verfasst 25.08.2011
Samy Deluxe
SchwarzWeiss
Auf Platz 1 der deutschen Albumcharts einzusteigen ist nicht zwangsläufig ein Beweis für Qualität. Samy Deluxe ist aber ein gutes Album gelungen.
Samy Deluxe in News
Music News | verfasst 07.03.2011
Splash! Festival
Weitere Details
In der letzten Woche könnten wir euch bereits von den ersten Bestätigungen des diesjährigen Splash Festivals berichten. Nur eine Woche später wurde das Line-Up abermals um einige Hochkaräter verstärkt.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 10.06.2021
Evidence
Exclusive Edition: »Unlearning Vol.1«
Am 25.6. erscheint das neue Soloalbum von Dilated Peoples’ Evidence bei Rhymesayers. Exklusiv bei HHV Records wird es »Unlearning Vol.1« in einer limitierten Orange Vinyl Edition geben.
Music News | verfasst 31.05.2021
Lee Perry & Subatomic Sound System
Exclusive Edition: »Super Ape Returns To Conquer«
Soeben ist »Super Ape Returns To Conquer« von Lee Perry & Subatomic Sound System neu, iner einer Purple Vinyl Edition aufgelegt worden. Und diese ist exklusiv nur bei HHV Records erhältlich.
Music News | verfasst 24.05.2021
Bacao Rhythm & Steel Band
Exclusive Edition: »Expansions«
Mit »Expansions« erscheint jetzt bereits das dritte Album der Hamburger Bacao Rhythm & Steel Band mit ganz speziellen groovigen Coverversionen von Grace Jones, Ike Turner, Jay-Z und Minnie Riperton.
Music Porträt | verfasst 10.06.2021
BBE Records
Influencer der Influencer
Peter Adarkwah ist der Grund, warum manches Life durch J Dilla gechanged wurde, das Roy Ayers einen zweiten Frühling erlebt hat und das japanische Jazz-Alben von Pitchfork rezensiert werden. In anderen Worten: BBE Music wird 25 Jahre alt.
Music Kolumne | verfasst 16.06.2021
Records Revisited
The Smiths – The Queen Is Dead (1986)
Das 1986 veröffentlichte »The Queen Is Dead« ist der Höhepunkt der nur fünf Jahre und vier Studioalben währenden Karriere der britischen Band The Smiths. Es klingt auch nach so langer Zeit noch erfrischend eigenwillig.