Guinea-Bissau
José Carlos Schwarz (Musiker)
José Carlos Schwarz (1939-1977) war ein aus Guinea-Bissau stammender Musiker und Poet.
José Carlos Schwarz in Features
Music Liste | verfasst 01.12.2021
Jahresrückblick 2021
Top 50 Reissues
Neues Jahr, neue Liste von Visionen von Zukünften, die bisher noch nicht Realität geworden sind. Diese 50 Schallplatten träumten in diesem Jahr aus der Vergangenheit am lautesten von einem besseren Morgen. Von Autechre bis hin zu Arovane den Ultramagnetic MC’s, von Akiko Yano über Stella Chiweshe und Piero Umilianis merkwürdigster Platte bis hin zu Sun Ra: Diese Reissues war die essenziellesten des zurückliegenden Jahres.
José Carlos Schwarz in Reviews
Music Review | verfasst 21.04.2021
José Carlos Schwarz & Le Cobiana Djazz
Lua Ki Di Nos
Mit »Lua Ki Di Nos« blättert das Label Hot Mule das Leben des Poeten, Musikers und Widerstandskämpfers José Carlos Schwarz und seiner Band Le Cobiana Djazz neu auf.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 20.01.2022
Chisato Yamada
Reissued: »Suite Nihonkai«
Das italienische Reissuelabel Cinedelic legt erstmals »Suite Nihonkai« des japanischen Langhalslauten-Zupfers Chisato Yamada neu auf. Exklusiv bei HHV Records in einer limitierten Farbedition.
Music Porträt | verfasst 28.01.2022
Iannis Xenakis
Jenseits des Stillstands
Der griechisch-französische Komponist Iannis Xenakis war einer der größten Radikalen des 20. Jahrhunderts. Seine Musik wandte sich gegen den Zeitgeist und tradierte Vorstellungen westlicher Musik überhaupt. Ein Porträt.
Music News | verfasst 21.01.2022
Akira Ishikawa
Reissued: »Tsugaru Jongara Bushi«
Traditionalisten war »Tsugaru Jongara Bushi« aus dem Jahr 1973 ein Sakrileg, hat Akira Ishikawa doch die geliebte Langhalslaute mit Jazz fusioniert. Jetzt wurde das Album bei Cinedelic wiederveröffentlicht.
Music Porträt | verfasst 20.01.2022
Records Revisited
Daft Punk – Homework (1997)
1997 hat das französische Duo Daft Punk ihr Debütalbum »Homework« veröffentlicht und seit dem eine beispiellose Karriere hingelegt. Das Album war damals noch kein Mainstream, sondern knarzende, knisternde House-Music.
Music Review | verfasst 24.01.2022
Ulysse
Naima / Tiers Monde
Mit »Naima« von Ulysse wurde ein weiteres wohlbehütetes Geheimnis der französischen Disco-Boogie-Szene aus den Achtzigern offenbart.