Counter Records (Plattenlabel)
Counter Records ist ein 2006 gegründetes, auf Rockmusik spezialisiertes Sublabel von Ninja Tune Records aus London.
Counter Records in Reviews
Music Review | verfasst 18.09.2017
Odesza
A Moment Apart
»A Moment Apart«, das dritte Album von Odesza, ist nicht an Musik-Connaisseure/Kritiker/alte Säcke gerichtet. Sondern an ein junges Publikum. Das erklärt’s vielleicht.
Music Review | verfasst 05.04.2016
The Heavy
Hurt & The Merciless
Herzschmerz inspiriert tatsächlich: Die britische Formation The Heavy hat mit »Hurt & The Merciless« ihr bislang energetischstes Album aufgenommen.
Music Review | verfasst 02.03.2016
Tiga
No Fantasy Required
Kaum zu glauben: »No Fantasy Required« ist erst das dritte Album von Tiga. Es bereichert die Musikwelt mit einigen formvollendeten Beklopptheiten.
Music Review | verfasst 17.03.2011
Spokes
Everyone I Ever Met
Das Debüt der Band aus Manchester strotzt vor Energie, doch hat leider auch nicht mehr zu bieten. Der Vergleich mit Arcade Fire und Sigur Rós hinkt an dieser Stelle.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 14.07.2020
Bob Dylan
Rough And Rowdy Ways
Mit »Rough And Rowdy Ways« lädt Bob Dylan ein, sich auf dem Schoß des Onkels endlich gemütlich zu machen. Oder ist bloß alles eine Finte?
Music Kolumne | verfasst 13.07.2020
Vinyl-Sprechstunde
Arca – KiCK i
»KiCK i« soll das erste von vier neuen Arca-Alben sein. Während sich einer unserer Autoren dazu auf dem Shakti-Kissen lümmelt, surft der andere auf Soundcloud das Reggaetón-Tag ab und bewundert der Dritte das Songwriting der Platte.
Music News | verfasst 29.06.2020
Joell Ortiz & Kxng Crooked
Exclusive Edition: »H.A.R.D.«
Joell Ortiz und Kxng Crooked (aka Crooked I), beide von der Rap-Supergroup Slaughterhouse haben mit »H.A.R.D.« ein neues Album auf Mello Music angekündigt. Vinyl folgt im September. Wir haben eine streng limitierte Farbedition im Sortiment.
Music Kolumne | verfasst 08.07.2020
Aigners Inventur
Juli & August 2020
Hier werden persönliche Anekdoten zu programmatischen Allegorien: Aigners Inventur verabschiedet sich schlussendlich mit einem Wimmern in die Sommerferien. Es ist schließlich 2020.
Music News | verfasst 09.07.2020
Logic System
Neu aufgelegt: »Venus«
Das erstmals 1981 veröffentlichte Album »Venus« des im Umfeld des Yellow Magic Orchestra agierenden Hideki Matsutake alias Loi´gic System wird jetzt bei Wewantsounds neu aufgelegt. Exklusiv bei HHV Records in einer limitierten Edition.