Big Sean – Neues Album: »Hall Of Fame«

24.06.13
G.O.O.D Music Mitglied Big Sean kündigt mit diesem Video sein am 27.8. erscheinendes zweites Album namens »Hall Of Fame« an und erzählt neben seiner augenscheinlichen Schwäche für Joy Division von seinen Anfängen.

Über zwei Jahre ist es schon her, dass Big Sean das Debüt »Finally Famous« veröffentlichte. Der etwas überheblich wirkende Name »Hall Of Fame« des zweiten Albums bringt große Erwartungen mit sich, die es nun zu erfüllen gilt. Laut ‘Kanye West wird das Album konzeptioneller sein als das Debüt, ebenfalls wartet es mit einer mehr als illustren Gästeliste auf, die u.a. Nas, Kanye und Common enthält. Zwei Singles wurden bereits aus »Hall Of Fame« ausgekoppelt. Die Single »Beware« erscheint morgen und beinhaltet Gastbeiträge von Lil Wayne und Jhené Aiko Die Videoankündigung zu »Hall Of Fame« beginnt mit einem Vocalsample, dann ein Klavier. Die Kamera zoomt aus seiner Iris heraus, man sieht ihn ehrlich in die Kamera blicken, bevor die Kickdrum reinkommt und Big Sean acht Zeilen von seinen musikalischen Anfängen preisgibt. »Heart upon the stage, body in the crowd« rappt der »Assquake«-Schöpfer und wirkt dabei auffällig aufrichtig. Interessant: In einem kurzen Moment ist das Cover Artwork zu Joy Divisions »Unknown Pleasures« zu entdecken.