Bluestaeb – Debüt: »1991 Extraterrestrial«

21.10.13
Es gibt mal wieder frische HipHop-Instrumentals aus Berlin. Der passionierte Jazzfan und Remixer Bluesstaeb veröffentlicht diesen November sein erstes Album »1991 Extraterrestrial« bei Radio Juicy.

Nach der Veröffentlichung seiner ersten EP »Neo Retro« im letzten Jahr ist der Berliner Beatschmied Bluestaeb, Mitglied der Oldschool Future Tribe Crew, nicht müde gewesen und hat nun seinen ersten kompletten Langspieler fertiggestellt. Mit ein wenig Unterstützung von MCs wie Teknical Development und Eloquent vom Label Sichtexot und Beatevolutionmitglied DJ Grizzly Adams sind 13 Tracks entstanden und das Album des Hip Hop-Architekten von dem man auf YouTube immer nur die Hände sieht wird ab dem 15.11. als Vinyl bei Radio Juicy erhältlich sein. Der Titel »1991 Extraterrestrial« gibt schon ein wenig die musikalische Richtung vor: Boom Bap und TripHop, wie er in den 1990er Jahren seinen Ursprung hatte, und ein wenig experimentelle Sounds.

Tracklist

  • A01 1991 Extraterrestrial
  • A02 The Mission ft. Teknical Development
  • A03 What Does Your Soul Look Like (Interlude)
  • A04 Incense Pt.1
  • A05 Cookie Monster Dreams
  • A06 Out Of The Blue ft. LaNó
  • B01 The Landing
  • B02 Rapresent ft. Eloquent
  • B03 Incense Pt.2
  • B04 Soul Caliber 9mm
  • B05 Foli
  • B06 Outro
  • B07 (Bonus) Incense Pt.1 Antitune Remix