Coma – Neuer Song: »Fiction«

12.11.11
Foto:Kompakt
Am 7.11. haben die beiden Kölner Coma ihre erste EP für Kompakt veröffentlicht. Hier könnt ihr euch den EP-Closer __Fiction__ anhören, der ein Paradebeispiel dafür ist, wie gekonnt Coma Techno, Pop und New-Wave-Elemente vermischen.
Coma repräsentieren die Kölner Techno-Schule in ihrer elegantesten Art und Weise: In luftig-flockigen, doch stets treibenen Songs verbinden die beiden Kölner Einflüsse aus Pop, New-Rave und eben Techno. Am 7.11. erschien deren zweite EP für Kompakt mit dem Namen Gravity – ein Titel wie er unpassender nicht sein könnte. Denn die drei Tracks der Scheibe sind voll an druckvollen als auch verspielten, schwebenden Elemente, die dem Hörer nicht gerade Newtons Theorien ins Bewusstsein rufen dürften. Auf der EP befinden sich die euphorisierenden Staccato-Basslines, mit den sich Coma live in die Beine der Anhängerschaft gespielt haben, als auch wiegende Synthies und umschmeichelnde Vocoder-Gesangseinlagen. Hier könnt ihr euch den EP-Closer Fiction anhören, der vorallem jenseits der zwei Minutenmarke alles mitbringt, weswegen Coma mit das Aufregenste im bunten Kompakt-Roster sind.