Event-Tipps zum Wochenende | 7.6 -9.6 – mit End Of The Weak, Bonobo, Celo & Abdi et al.

07.06.13
Endlich Wochenende! Die Vorfreude und Laune steigen, aber spätestens in den frühen Abendstunden wirft sich die Frage auf, wo soll heute gefeiert werden? Wir haben euch wie jeden Freitag die herausragenden Events zusammengestellt.

Am Freitag kehrt die End Of The Weak Splash!City Tour in der brandenburgischen Brandenburg ein. Anlässlich der Hip Hop Convention 2013 werden Drob Dynamic, Rino Mandingo & DJ Cutrock sowie Friendly Fire die Havelstadt besuchen und mit ihren Freestyles den lokalen Freiwilligen unter die Arme greifen. Der ganze Trubel beginnt schon 16 Uhr draußen, ab 20 Uhr dann der Freestyle Battle. Also hin da. Daneben geben sich Kurt Vile und die Violators die Ehre die gerade mit ihrem letzten Album »Walkin’ On A Pretty Daze« in Deutschland unterwegs sind. Mit der überzeugenden One-Woman-Band Emily Wells im Schlepptau konnte man sie gestern schon im ausverkauften Bi Nuu in Berlin sehen. Bei MC Renes Releaseparty des Comebacks »Mein Leben ist ein Freestyle« im nhow könnt ihr auch mit einigen Ehrengästen wie den Deutschrap Urvätern Toni L und Stieber Twins rechnen, ein Set von DJ Superior gibt’s extra. Partymäßig geht auch sonst einiges. So könnt ihr zum Beispiel im Ritter Butzke den Griechen David Kassi aus seiner Housesammlung auflegen hören. Ebenfalls mit von der Partie sind Kiki, SIOPIS und weitere. Im Chalet am Schlesischen Tor ist das junge Berliner Label WellDone! der Gastgeber für eine von Deep und Tech House bewegte Nacht.

Um sich ein wenig vom Großstadtdschungel zu erholen kann man am Samstag eine ausgiebige Fahrradtour (Kanutour?) nach Bernburg in Sachsen-Anhalt machen um dort ein Openair Konzert der französischen Band 1984 zu sehen, gerade sind sie mit ihrem Debüt »Influenza«auf Reisen. Im Sudhaus in Tübingen macht Bonobo mit seiner aktuellen Platte »The North Borders« halt. Parallel dazu tritt das Frankfurter Rap-Duo Celo & Abdi im Bi Nuu auf. Danach ist Music with a Meaning in Neukölln mit Paulo Chinatown einen Versuch wert, aber auch die Klubnacht im Berghain ist mit Âme, Luke Slater, Redshape u.a. durchaus attraktiv.

Sonntag ist Ruhetag. Wir wünschen euch ein schönes Wochenede und viel Spaß, wo immer es hingehen soll.