Incredible Bongo Band – »The Return Of…« nach 40 Jahren

03.02.14
»The Return Of…«, 1974 veröffentlichtes, zweites Album der Incredible Bongo Band von 1974, gehörte zu den ersten gesampleten Tonträgern der Musikgeschichte. Wenn auch nicht so oft wie ihr Hit »Apache«. Ende Februar erscheint der Re-Release.

Nach vierzig Jahren wird die Urmutter aller Sample-Quellen neu aufgelegt! »The Return Of…«, das zweite Album der Incredible Bongo Band, diente Hip Hop-Pionieren wie Kool Herc oder Grandmaster Flash als Vorlage für ihre ersten Breakbeats. Gegründet wurde die Funkband im Jahr 1972 von den beiden Filmkomponisten und Produzenten Michael Viner und Perry Botkin Jr., die die beiden Songs »Bongo Rock« und »Bongolia« ursprünglich für einen Film aufnahmen. Es folgte eine Singleveröffentlichung, die wiederum so erfolgreich war, dass Viner mit dem Projekt bis 1974 zwei Alben produzierte. Ihre Version »Apache«, von ihrem »Bongo Rock« genannten ersten Album, wurde zu einem der meist-gesampleten Songs aller Zeiten. Die Musiker der Incredible Bongo Band wechselten ständig und sind nur teilweise überliefert. Bekannt ist, dass u.a. Jim Gordon, Ringo Starr, John Lennon und Harry Nilsson an Recording Sessions teilnahmen.

Tracklist

  • 01 Kiburi
  • 02 When the Bed Breaks Down, I’ll Meet You in the Spring
  • 03 Sing, Sing, Sing
  • 04 Pipeline
  • 05 Wipe Out
  • 06 Hang Down Your Head Tom Dooley, Your Tie’s Caught In Your Zipper
  • 07 Slightly Reminiscent of Topsy, Parts One, Two And Three
  • 08 Sharp Nine
  • 09 (I Can’t Get No) Satisfaction
  • 10 Got The Sun in the Morning and the Daughter At Night
  • 11 Ohkey Dokey