Mr Bongo Records

Mr Bongo Records ist ein 1989 von David »Mr Bongo« Buttle gegründetes Plattenlabel aus Brighton. Alles begann mit einem Plattenladen in London, in der Berwick Street direkt unterhalb von Daddy Kool’s Reggae Store. Dieser war der erste überhaupt, der außerhalb der USA Vinyl von Independent HipHop-Labels wie Def Jam, Rawkus, Nervous oder Big Beat verkaufte. Nach und nach entwickelte sich Mr Bongo dann mehr zu einem Anbieter seltener, schwer auffindbarer Latin Music. Wobei ein besonderer Schwerpunkt auf der brasilianischen Variante liegt, aber auch Reggae, afrikanische Musik und Jazz bekamen immer mehr Gewicht. 1999 zog man mit den Büros nach Brighton, 2003 wurden die Plattenläden (es gab inzwischen einen zweiten in Shibuya, Japan) geschlossen. 2004 wurde Mr Bongo Films gegründet, wo seither – getreu der Firmenphilosophie – besondere Filme mit eigener Bildsprache wieder einem Publikum zugänglich gemacht werden. Daneben wurde auch noch das Mr Bongo Soundsystem etabliert, dass mit seinen weltweiten Auftritten den Sound des Plattenlabels um den Globus trägt.

http://www.mrbongo.com/
52 articles:
Features Reviews News

Features

Reviews

News