Jake Sollo – Reissued: »Boogie Legs«

25.03.2020
Das zuerst 1980 veröffentlichte Album »Boogie Legs« von Jake Sollo wird Ende Mai bei Tidal Waves wiederveröffentlicht. Exklusiv bei uns wird es eine Yellow Vinyl Edition geben.

Tidal Waves veröffentlicht am 29.5.2020 das erstmals 1980 erschienenen »Boogie Legs« des nigerianischen Musikers Nkem Okonkwo alias Jake Sollo neu. In den 1960er und 1970er Jahren arbeitete Jake Sollo mit Bands wie The Hykkers und The Funkees und war ab 1976 knapp zwei Jahre Mitglied der legendären Afro-Rock-Kombo Osibisa. Jake Sollo avancierte nach seiner Rückkehr in seine Heimat nicht nur zu einem der beliebtesten High Gloss Boogie-Produzenten Nigerias, sondern veröffentlichte bis zu seinem Unfalltod im Jahre 1985 zudem drei erfolgreiche Soloalben zwischen Pop, African Groove Disco und Psychedelic Reggae. »Boogie Legs« ist der dritte und letzte Teil dieser Trilogie und wurde mit Musikern eingespielt, die später mit Kim Wilde, Sade und Maxi Priest aufnahmen. Exklusiv bei HHV Records wird es eine auf 100 Stück limitierte Yellow Vinyl Edition geben.

Im HHV Shop kaufen
Jake Sollo
Boogie Legs HHV Exclusive Yellow Vinyl Edition
ab 22.49€
Tracklist

  • A1 Boogie Legs
  • A2 Tinini Yanana
  • A3 Everyday
  • B1 My Best Friend’s Girl
  • B2 Shake Your Ya-Ya
  • B3 My Shining Star

»Boogie Legs« von Jake Sollo erscheint am 29.5.2020 bei Tidal Waves.
Die Yellow Vinyl Edition ist auf 100 Stück limitiert und exklusiv bei HHV Records erhältlich.