Kendrick Lamar – Neuer Song: »Swimming Pool (Drank)«

14.07.12
»Pour up, drank« heißt es in Kendrick Lamars neuem Song. Dieser Aufforderung werden viele Club-Besucher zu diesem Song bald nachgehen. Inhaltlich allerdings will der Track eher zum nachdenken, als zum nachschütten anregen.
Kein Rapper der neuen Generation flowt so vielseitig wie Kendrick Lamar. Geschmackssache ist seine Stimme und auch über die Beatauswahl lässt sich gerne streiten. Trotzdem wurde sein Album »Section.80« einträchtig in alle Listen der Rap-Highlights 2011 gewählt; die Erwartungen an den Nachfolger sind entsprechend hoch. Am 2.10. wird »good kid, m.A.A.d. city« erscheinen – sein Debütalbum für Interscope Records. Mit »Swimming Pool (Drank)« steht nun eine neue Single bereit. Sorglos schwebt Lamar über dem Beat, der seinerseits in den Clubs ziehen wird und auch die Hook wird Collegeboys in den Staaten dazu verleiten rote Becher in die Höhe zu strecken und anzustoßen. Doch stehen Wirkung des Songs und sein Inhalt in einem ironischen Missverhältnis; der »swimming pool full of liquor« ist hier nicht etwa ein Symbol für einen dekadenten Lebensstil, sondern das verklärte Bild für den Alkoholsumpf den Kendrick Lamar im Song auf verschiedenen Ebenen aufarbeitet. Nachdenken und nachschütten gehen hier Hand in Hand.