Mount Kimbie – Neues Video: »You Took Your Time«

01.07.13
Einer der besten Songs des Jahres hat nun auch ein Video. Der schwedische Regisseur Marus Söderlund passt die Stimmung seiner Bilder vorallem an King Krules Vocals an, die irgendwo zwischen Lethargie und Ausbruch brodeln.
In meinen Lieblingssongs des Jahres wird dieser sicher vertreten sein: Mount Kimbies »You Took Your Time« mit Gesang von King Krule. Jetzt hat eines der vielen Highlights von »Cold Spring Faul Less Youth« ein Video bekommen. Der schwedische Regisseur Marcus Söderlund passt sich mit seinem Video Krules Vocals an, die irgendwo zwischen Lethargie und Ausbruch brodeln. So zeigt auch das Video die stille Trostlosigkeit außerhalb von London in Tilbury, Essex. Unabhängige Geschichten zeigen paralysiert wirkende Menschen, doch der Protest, der Ausbruch ist stets ein paar Schnitte entfernt. Das erinnert stark an die Ästhetik von Mathieu Kassovitzs Film »La Haine«, der in Paris‘ Banlieus spielt. Eine Moral der Geschichte? Nein, wenn sie eine Sache vermeiden wollten, dann eine moralische Botschaft, sagte Kai Campos (eine Hälfte von Mount Kimbie) in einem Interview mit Nowness