Sechstes Album von Kutiman steht in den Startlöchern

16.09.2022
Foto:Shai Franco © Siyal Music


Kutiman veröffentlicht mit »Open« am 14. Oktober 2022 sein sechstes Studioalbum. Der israelische Künstlerkomponist packt dafür den Kutiman’schen Genrekoffer – zwischen dem »Sound von Can, Arthur Verocai und Tame Impala« ließen sich die neuen Produktionen einordnen. Dafür musste sich Kutiman, der auf den Namen Ophir Kutiel hört und aus Jerusalem stammt, kein Übergepäck ins Studio wuchten, im Gegenteil: Die Songs atmen Afrobeat, riechen nach Soul und schmecken wie Funk vom letzten Birkenstock-Trip nach Südostasien. Von den YouTube-Mashups, mit denen Kutiman in den späten Nullerjahren bekannt wurde, ist man damit so weit entfernt wie von seinem Max-Richter-Gedächtnisgeklimper, das er während der Coronazeit fabrizierte.

Der Geist von Fela Kuti

Auf »Open« dreht sich vielmehr der Khruangbin-Kreisel. Uralt-Kollege Elran Dekel umklammert das Mikrofon. Der Geist von Fela Kuti huscht hinterm Verstärkerturm hervor. Wetten, dass Kutiman damit in die Jahresbestenlisten grätscht als wäre das Gemüt von Mario Basler in ihn gefahren?

Im HHV Shop kaufen
Kutiman
Open Black Vinyl Edition
ab 20.99€