Shlohmo – Neues Album kommt

27.01.15
Shlohmo hat ein neues Album angekündigt. Und wie der Beatmaker vorab den Sound seiner ersten LP seit 2011 beschreibt, hört sich nicht unbedingt an, als würde ein Beatmaker ein neues Album ankündigen.

Shlohmo hat ein neues Album angekündigt. Es heißt »Dark Red« und ist der erste Langspieler des Beatmakers aus Los Angeles seit seinem 2011er Album »Bad Vibes«, das noch auf Friends Of Friends Records erschien. »Dark Red« wird nun via True Panther veröffentlicht und soll sich vom Sound stark von dem Vorgänger unterscheiden. Shlohmo sagte in einer Pressemitteilung, sein neues Album klinge, als hätten die Electric Wizards versucht ein R&B-Album zu machen, oder als hätten sich Boards Of Canada am Styx mit der Black Metal-Kombo Burzum aus Norwegen getroffen. Laut, vor allem laut soll es sein, das neue Album. Shlohmo dazu: »I wanted the sound of the thing to be devastating and violent. Recordings that force you to feel something even if that something isn’t good. I’m proud to have made something polarizing, a record that’s strong and undeniable even in its moments of pure anxiety and confusion«.
Nach »Emerge From Smoke« ist »Dark Red« der zweite Vorgeschmack auf das Album. Der Song bezeugt vor allem: Shlohmo hat einen Narren an verzerrten Geräuschen gefressen.
»Dark Red« by Shlohmo is due out April 17th on True Panther Sounds
Tracklist

  • 01 Ten Days of Falling
  • 02 Meet Ur Maker
  • 03 Buried
  • 04 Emerge From Smoke
  • 05 Slow Descent
  • 06 Apathy
  • 07 Relentless
  • 08 Ditch
  • 09 Remain
  • 10 Fading
  • 11 Beams