The Roots – 2 Videos: »Make My« und »Tip The Scale«

11.11.11
The Roots veröffentlichen Anfang Dezember ihr neues Konzept-Album __Undun__. Darauf erzählen sie die Geschichte eines jungen Mannes namens Redford Stephens, der im Jahr 1999 starb und in kriminelle Machenschaften verwickelt war.
The Roots veröffentlichen am 6.12. ihr neues Konzept-Album Undun bei Island Def Jam. Darauf erzählen sie die (fiktive) Geschichte eines jungen Mannes namens Redford Stephens, der im Jahr 1999 starb und in kriminelle Machenschaften verwickelt war. The Roots Frontmann ?uestlove fasst die Handlung folgendermaßen zusammen: »[It’s] the story of a kid who becomes criminal, but he wasn’t born criminal. He’s not the nouveau exotic primitive bug-eyed gunrunner like Tupac’s character Bishop in Juice… he’s actually thoughtful and is neither victim nor hero«. Der cinematische Anspruch an das Album zeigt sich auch in den stilistisch ausgefeilten Promo-Videos, die The Roots im November in wöchentlichen Abständen veröffentlichen. Bisher gibt es zwei kurze Clips zu der ersten Single Make My ft. Big K.R.I.T. und dem Track Tip the Scale. Der Pianist Sufjan Stevens war mit seinem Lied Redford vom Album Greetings From Michigan eine große Inspiration für den Namen des Protagonisten und die Stimmung der Platte und wird auf dem gleichnamigen letzten Track selbst vertreten sein.
  • Tracklist
  • 01 Sleep
  • 02 Make My (ft. Big K.R.I.T.)
  • 03 One Time
  • 04 Kool On
  • 05 The Jump
  • 06 Stomp
  • 07 Lighthouse
  • 08 I Remember
  • 09 Tip the Scale
  • 10 Redford