Dobie

We Will Not Harm You

Big Dada • 2013

Dobie gehört sicherlich zu den wichtigsten Figuren der britischen Musikszene. Er arbeitete mit London Posse und Soul II Soul, remixte Tricky und Massive Attack. Und nun liegt mit »We Will Not Harm You« sein erstes Album vor, das über Big Dada kommt, dem Label, das ohne Frage einige der wichtigsten Impulse für britischen Rap in der Gegenwart liefert. Dobie verlegte sich dabei offenbar weniger auf eine Atmosphäre oder einen bestimmten Sound sondern auf Experimente. »Crunch Factor No.5« nimmt verschiedene Richtungen, reitet einen stattlichen Beat und hängt am Ende doch in seinen Synthies fest. »Blip 124« hingegen könnte auch einer dieser Tracks sein, die in einem dieser abgeranzten Clubs in Bristol laufen sollen, die manche Leute dort gesehen haben wollen. Doch durch diesen Charakter bleibt »We Will Not Harm You« mehr Skizze, Schablone und Muster. Das lässt Tracks wie »Magenta« zerfahren, obwohl das einiger der wenigen Momente ist, wo über ein Sample mal eine Stimme aus dem Sound singt. Allerdings versteht Dobie sein Fach immer noch bestens und legt dann Dinger wie »On The Corner Of Ridley Road« vor. Ein matschiger Bass spielt mit ein paar Tönen, bevor die ganze Stimmung hektisch wird und sich schließlich in der Stille auflöst. Auch wenn »We Will Not Harm You« mehr Fingerübung und Taschenspielertrick ist – Dobie sackt einen damit trotzdem ein.

Im HHV Shop kaufen
Dobie
We Will Not Harm You
ab 13.99€