Frank Hatchett

Sensational

Telephone Explosion • 2021

Ok, dies ist ein echt spezieller Fall von Library Music. Frank Hatchett war Tänzer und Choreograph und erfolgreicher Tanzlehrer in New York City. Unter seinem Namen erschienen eine Reihe von Platten, die für den Unterricht gedacht waren und deren Zielgruppe Tanzschulen waren. Entsprechend vielfältig ist bei ihm das Angebot von Stilen, viele Titel sind Coverversionen bekannter Stücke und Songs. »Sensational!« versammelt eine Auswahl mit vorwiegend gesangsfreiem Funk, Disco, High Energy, Electro oder Proto-House. Gern zweieinhalb Minuten lang, gibt es in diesen Stücken die unterschiedlichsten Besetzungen, von kleineren Studiobandformaten bis zu nahezu vollständig elektronisch eingespielten Nummern, Vocoder inklusive. Einiges durchaus mit Lo-Fi-Charakter, anderes unfreiwillig rumpelig wie eine instrumentale Version von »Getaway« von Earth, Wind & Fire, die einem die Timing-Qualitäten der Funk-Stars auf diesem Weg noch einmal indirekt in Erinnerung ruft. Zu den Highlights gehören aus dem üblichen Tanzschulroutinenrhythmus herausfallende Beiträge wie »6/8«, das schon im Titel warnt, mit was für einem Takt man es zu tun hat. Manches klingt aber auch einfach nach billig für pädagogische Zwecke produziertem Material, ohne dabei einen übermäßig euphorisierenden Heimproduktionscharme zu entfalten. Wie gesagt, sehr speziell.

Im HHV Shop kaufen
Frank Hatchett
Sensational
ab 35.99€