Funkadelic

Finest

Tidal Waves • 2017

Es war eine Zeit, in der beinahe alles möglich schien: »Free your mind, and your arse will follow«, sangen Funkadelic 1970, die sich Ende der 1960 Jahre in Detroit um George Clinton geschart hatten. Funk, Rock, Soul und Psychedelic (inklusive LSD) trafen auf ein neues afroamerikanisches Selbstbewusstsein. Der Einfluss von Funkadelic reicht bis in die Gegenwart. Hip Hop-Künstler wie Dr. Dre bezeichnen die Band als wesentlichen Einfluss. Wer sich in das Werk einer der wichtigsten Funk-Bands und zugleich der wahrscheinlich besten schwarzen Rockband einarbeiten will, kann sich hier einen exzellenten Überblick über das Schaffen von Funkadelic in der ersten Hälfte der 1970er Jahre verschaffen, bevor die Band mit einem etwas melodischeren, tanzbareren Sound und Hits wie »One Nation Under A Groove« die Charts aufrollte und George Clinton seinen Fokus wieder verstärkt auf seine andere Band Parliament legte. »Finest«, erstmals vor 20 Jahren erschienen, enthält 16 Songs aus den Jahren zwischen 1970 und 1976, darunter das legendäre »Maggot Brain« und »Standing On The Verge Of Getting It On«, beide geprägt von den Künsten des 1992 verstorbenen Gitarristen Eddie Hazel.

Im HHV Shop kaufen
Funkadelic
Finest
ab 34.99€