Kinderzimmer Productions

Gegen den Strich

• 2011

Wir sind da, wo oben ist war einer der markantesten Verse des Ulmer Duos Kinderzimmer Productions. Traurigerweise konnte man diesen Satz nie wirklich auf die Realität ummünzen, denn schließlich hängten Textor und Quasimoto auch aufgrund ausbleibenden Erfolges am 26.4.2008 bei ihrem Unplugged-Abschiedsgig im Konzerthaus Dortmund Mikrofon und Plattenspieler an den Nagel. Nun hatte jeder, der damals in Dortmund nicht konnte, letztes Jahr eine letzte Chance bekommen, die zwei nochmals performen zu sehen: Kinderzimmer Productions kollaborierten zwar nicht unplugged, aber opulent, mit dem Wiener Radio Symphonie Orchester, und diese Zusammenarbeit werfen Henrik von Holtum (aka Textor) und Sascha Klamm (aka Q-Mo) auf Gegen Den Strich als letzte LP auf den Markt. Wenn man bedenkt, dass das RSO Wien und die KiZis nur zwei Tage Zeit hatten, dieses Experiment auf die Beine zu stellen, dann klingt es fast schon unerhört, sich über den Sound zu beschweren, doch ist die Aufnahme genau das Problem der Platte, die alle großen Hits der Band versammelt. Teilweise versteht man Textor einfach nicht, da das Orchester so laut wird, dass seine Verse einfach untergehen in dem Getöse. Da kann man nur hoffen, dass das Label Trikont noch eine Konzert-DVD hinterherschiebt, denn sich die Clips davon bei YouTube anzuschauen macht wiederum eine Menge Laune. Dass die Songs natürlich super sind, trotz des stets kitschigen Wagnisses, ein Genre mit Klassik zu verschmelzen, steht nämlich außer Frage.

Im HHV Shop kaufen
Kinderzimmer Productions
Gegen den Strich HHV Bundle
ab 18.99€