Madlib

Beatkonducta Vol. 3 & 4

Stones Throw • 2007

Sich die Finger beim Plattenwühlen schmutzig zu machen, ist eigentlich schon lange inoffizielles HipHop-Element, irgendwo zwischen Goldchains, Keep it Real-Gehabe und vaterloser Kindheit. Madlib, der Tausendsassa aus Oxnard, ist aber vielleicht der Einzige bei dem es auch heute noch so klingt, als hätte er seine Samplequellen direkt aus einem modrigen Lagerhaus im dreckigsten Viertel der Stadt geborgen. Oder um dem Motiv von Teil 3 und 4 seiner Instrumentalserie gerecht zu werden: Straight outta Ghanges. Ungewaschen auf die Plattenteller gelegt und durch die eingestaubte SP-1200 gejagt. Was man ungefähr erwarten kann, wenn sich der Beat Konducta in Indien austobt, ließen beispielsweise schon Strapped und Champion Sound zu seeligen Jaylib-Zeiten erahnen und die (wie üblich exorbitanten) Erwartungen an den Posterboy der Generation Nerd werden auch hier locker erfüllt. Egal ob die Sitar geritten, heißer Curry verschlungen, gerumbelt, der Piano Garten entdeckt oder dunkle Gassen erkundet werden, nie erinnert man sich daran, den großen Hindu-Hype eigentlich nach Big Pimpin, spätestens aber nach Addictive und Panjabi MC für tot erklärt zu haben. Groß, wie immer. Und dann noch dieses Tribute-Cover von Teil 3….

Im HHV Shop kaufen
Madlib
Beat Konducta Volume 3 - Beat Konducta In India
ab 19.99€