Manu Delago

Silver Kobalt

Tru Thoughts • 2015

Das Hang (schweizerdeutsch für »Hand«) ist ein der Steeldrum ähnliches Musikinstrument aus zwei miteinander verklebten Stahlblechschalen. Manu Delago verbindet auf seinem zweiten Album dessen warme perkussiv melodischen Klänge mit zeitgemäß knackigen digitalen Beats, elektronischen Sound-Experimenten, kraftvollem Schlagzeugspiel und den Stimmen der Gastsänger/innen Isa Kurz, Anil Sebastian, Rahel und Katie Noonan zu einer anregenden Mischung aus verträumtem Pop, exotischer World Music, komplexen jazzigen Arrangements, moderner Kammermusik und rockigen Passagen. Dazu arbeitet er mit sogenannten »Battle Magnets«, die in die Luft geworfen seltsam sirrende Klänge erzeugen und technisch bearbeitet Einzug in die klanglich ohnehin ungewöhnlichen Tracks gefunden haben. Ebenso eigenwillig ist der Einsatz eines Fagotts, welches man eher in der Klassik als in Jazz und Pop verorten würde. Trotz dieser nur vermeintlich gewöhnungsbedürftigen Zusammenstellung unterschiedlichster Klangerzeuger ist Manu Delago mit »Silver Kobalt« ein äußerst zugängliches und durch-hörbares Album mit einem weiten musikalischen Spektrum und hohem Wiedererkennungswert von zerbrechlichen Balladen bis zu technoiden Tanztracks gelungen.

Im HHV Shop kaufen
Manu Delago
Silver Kobalt
ab 11.89€