Pierre Cavalli

Uma Vitamina Faz Favor

Sonorama • 2014

Pierre Cavalli war Sammlern bislang kein Unbekannter, auch wenn er sich zumeist im Hintergrund aufhielt. Seine wohl bedeutendsten Teilnahmen waren die in der Norma Green Band, wie auch der Schweizer Gruppe Emphasis, der Sonorama bereits vor einigen Jahren eine Wiederveröffentlichung spendiert hat. Unter eigenem Namen hat er der Rare Groove Gemeinde bislang allerdings nichts Bemerkenswertes vermacht, außer wahrscheinlich der B-Seite der Jungfraujoch/Rio De Janeiro Platte. Leider hatte ich aber noch nicht das Vergnügen. Das schreit fast nach einem Sonorama/Cavalli Hattrick. Dazu hoffentlich ein andermal mehr. Nun also dieses lang verschollene Library Album, auf dem er einmal mehr den Kreolen in sich entdeckt. Dass er mal ein Jahr in Brasilien verbrachte, merkt man diesem Album sofort an. Leider subtrahiert er aus der Unmenge brasilianischen Liedguts aber fast nur die Easy Listening Menge heraus. Man verstehe mich nicht falsch. Dieser Schweizer hatte sicherlich mehr Saudade als Schokolade im Blut. Den verträumten Nostalgiker in sich und uns stellt er damit mehr als zufrieden. Dennoch vermisse ich auf Dauer die Inbrunst, mit der man die Copacabana be- und ihre Gariotas umworben hat. Der Titeltrack ist da ein gutes Beispiel. Hat etwas von Signor Rossi, wie er sein Glück am Strand von Ipanema sucht und findet. Mehr als das Prädikat gelungener Begleitmusik kann ich dem aber nicht abgewinnen. Und hört man sich dann Titel wie Cacador an, mit derartigem Spoerri’schem Schabernack, dann wünscht man sich er hätte mit dem Zuckerhut auf dem Kopf stets diesen Schalk im Nacken.

Im HHV Shop kaufen
Pierre Cavalli
Una Vitamina Faz Favor
ab 19.99€