Review

This, That & The 3rd

Summer in Vienna

Personal Records • 2014

Sommer in Wien, letztes Jahr erlebt, sehr angenehm. Da meine Erfahrung aber nur drei kurze Tage umfasst, lasse ich lieber die Platte sprechen. Hier finden sich mit Hezekiah und Dave Ghetto aus Philadelphia sowie Mystic aus Los Angeles drei Personen vor dem Mikrofon wieder, die bei einem Tourstopp in der österreichischen Hauptstadt erstmals mit DJ Buzz in Kontakt kamen und ein Jahr später bei ihm gleich ein ganzes Album aufnahmen. Das ist jetzt wohl sechs Jahre her, aber für den Hörgenuss ist die vergangene Zeit glücklicherweise nicht von Bedeutung. Man überspringt routiniert das Intro und lehnt sich augenblicklich zurück. Erster, zweiter, dritter Eindruck: Ein Sommer in Wien scheint vor allem ziemlich entspannend zu sein, aber auch gut tanzbar. Düster wird es selten. Das die Beats von DJ Buzz durchweg überzeugen können, ist eigentlich keine grosse Überraschung, wenn man mal auf seine bisherigen Veröffentlichungen schaut. Seine Waxolutionists haben sich schon sehr früh für ausgezeichnete Produktionen verantwortlich gezeigt, man denke nur an ihren 1999er Meilenstein »Nachtschattengewächs«. Die Qualität ihrer Musik ließ auch nicht nach, wie ihr letztes Album »We Paint Colors« von 2009 unter Beweis stellte. So reiht sich diese Scheibe mit ihrer luftigen Atmosphäre und den unangestrengten Raps prima in seine Diskographie ein, die bereits Zusammenarbeiten mit Yarah Bravo, Frank Nitty, Kamp und den Schoolz Of Thought listet.

Im HHV Shop kaufen
DJ Buzz presents This That & The 3Rd (Mystic, Hezekiah & Dave Ghetto)
Summer In Vienna
ab 31.99€