San Jose | www.djshadow.com
DJ Shadow (Musiker)
DJ Shadow (Joshua Paul Davis, geb. 1972) ist ein amerikanischer Producer und DJ aus San Jose. Sein Debüt Endtroducing aus dem Jahre 1996 ist das erste vollständig auf Sample basierende Alben der Musikgeschichte und mithin ein Standardwerk der HipHop-Geschichte. DJ Shadow ist neben Chief Xcel, Gift of Gab, Lyrics Born und Lateef Gründungsmitglied des HipHop-Kollevtivs und Plattenlabels Quannum Projects.
DJ Shadow in Features
Music Kolumne | verfasst 16.09.2021
Records Revisited
DJ Shadow – Endtroducing (1996)
Vor 25 Jahren erschien mit »Endtroducing« ein Hip-Hop-Album, das Björk mit Metallica und finnischer Fusion zusammendachte. DJ Shadow grub dafür im Keller. Und fand Gold. Er überdeckte das gefundene mit einem Hauch von Melancholie und schuf ein Album, das wie aus der Zeit gefallen zu sein scheint.
Music Kolumne | verfasst 16.04.2021
Records Revisited
Deftones – White Pony (2000)
Die im Juni 2000 veröffentlichte LP »White Pony« wurde deshalb zu einem dermaßen bahnbrechenden Album, weil sich die Deftones darauf erstmals als die Zitationsmaschine in Szene setzen, die sie eigentlich immer schon gewesen waren. Massive-Attack-Beats, spontane Feature-Gäste und inhaltliche Mehrdeutigkeiten machten aus dem Drittwerk der Band aus Sacramento mehr als nur ein Deftones-Album. So schrieben sie die Konventionen unter ihren eigenen Bedingungen neu.
Music Liste | verfasst 24.11.2015
Den Sorte Skole
10 Favorites
Den Sorte Skole bedeutet auf Deutsch »die schwarze Schule«. Aber eigentlich sollte das dänische Duo dringend ein »bunt(e)« im Bandnamen haben. Auf ihrem neuen Album »Cowboys & Indians« fliegen zwischen den Genres die Pfeile hin – und her. Zeit mal anzuklopfen und zu Fragen, was den die allerwichtigsten Einflüsse der beiden Sample-Nerds sind.
DJ Shadow in Reviews
Music Review | verfasst 10.12.2019
DJ Shadow
Our Pathetic Age
»Our Pathetic Age« ist das sechste Album von DJ Shadow. Das Revolutionäre, das Spannende ist aus der Musik des einstigen Visionärs komplett verschwunden.
Music Review | verfasst 02.11.2011
DJ Shadow
The Less You Know the Better
In den letzten Jahren ist im Beatsektor so viel passiert wie schon lange nicht mehr. DJ Shadow hat nicht hingehört. Stattdessen möchte er jetzt eine Band sein.
DJ Shadow in News
Music News | verfasst 21.09.2016
DJ Shadow
»Endtroducing« kommt als große Jubiläums-Version
DJ Shadows Meilenstein »Entroducing« feiert seinen zwanzigsten Geburtstag. Mit einem speckigen, vollgepackten Rerelease. Die »Endtroducing 20th Anniversary Entrospective Edition« erscheint am 28.10.
Music News | verfasst 01.09.2011
DJ Shadow
Back Again!
Guess who’s coming? Guess who’s coming? Just your favourite DJ saviour! Fünf Jahre nach seinem letzten Werk erscheint mit The Less You Know, The Better ein neues Album von DJ Shadow.
Neueste Artikel
Music Kolumne | verfasst 24.09.2021
Records Revisited
A Tribe Called Quest – Low End Theory (1991)
Viel besser geht es nicht. Zu Beginn der 1990er Jahre brachten A Tribe Called Quest mit ihrem zweiten Album »The Low End Theory« den Flow auf den Punkt. Ohne aggressiv männliche Posen, dafür mit Jazz, Breaks und Vibe.
Music News | verfasst 16.09.2021
Das Lunsentrio
Exclusive: »69 Arten Den Pubrock Zu Spielen«
Auf Tapete Records erscheint am 22.10.2021 das neue Album »69 Arten Den Pubrock Zu Spielen« vom Lunsentrio. Exklusiv bei HHV Records wird’s die Platte in einer Green Vinyl Edition geben.
Music Essay | verfasst 22.09.2021
Die Beat-Ära in der DDR
Feindliche Übernahme
Schallplatten des Amiga-Labels sind weit verbreitet. Neben Pressungen internationaler Stars war auch jede Menge Musik aus der DDR selbst auf Platte verewigt worden. Manches davon lohnt wiederentdeckt zu werden.
Music Review | verfasst 18.09.2021
Hozan Yamamoto & Yu Imai
Akuma Ga Kitarite Fue Wo Fuku
Der von Hozan Yamamoto und Yu Imai komponierte Soundtrack zum 1979er Film »Akuma Ga Kitarite Fue Wo Fuku« wurde jetzt wiederveröffentlicht.
Music Review | verfasst 16.09.2021
Jolly Mare
Epsilon
Mediterrane Sommermusik: Mann muss sich das Meer von Jolly Mare auf »Epsilon« als ein fröhliches vorstellen.