London
Darling Farah (Musiker)
Darling Farah (Kamau Baaqi) ist ein, in Detroit geborener, Deep-House/Techno-Produzent und mittlerweile in London ansässig.
Darling Farah in Reviews
Music Review | verfasst 18.07.2012
Darling Farah
Body
»Body« dokumentiert Darling Farahs Streben nach einem nachhaltigen Sound. Das Resultat ist ein für einen 20-jährigen ungewöhnlich reifes Debütalbum.
Music Review | verfasst 30.01.2012
Darling Farah
Division EP
Detroit, Abu Dhabi und schließlich London stehen bereits in der Vita von Darling Farah als Wohnsitz. Sein Minimal-Techno zelebriert dieses Globetrotter-Image aber nur bedingt.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 09.07.2020
Yumiko Morioka
Resonance
Mit »Resonance«, ihrem einzigen Album aus dem Jahr 1987, lässt Yumiko Morioka Teile postklassischer Musik jüngerer Machart obsolet wirken.
Music Essay | verfasst 09.07.2020
Baltic & Finnish Jazz
Grenzen ausbooten
Während Jazz von London bis L.A. eine neue Pop-Sensibilität entwickelt oder Fusion updatet, werden an den Ostseeküsten kühle Geschmacksrichtungen zwischen Nachwuchs und Nostalgie kultiviert. Weltoffen ist Jazz auch hier – und total eigen.
Music Kolumne | verfasst 08.07.2020
Aigners Inventur
Juli & August 2020
Hier werden persönliche Anekdoten zu programmatischen Allegorien: Aigners Inventur verabschiedet sich schlussendlich mit einem Wimmern in die Sommerferien. Es ist schließlich 2020.
Music News | verfasst 24.06.2020
Apollo Brown & Che' Noir
Exclusive Edition: »As God Intended«
Apollo Brown hat sich mit Che’ Noir für das am 4.9.2020 bei Mello Music Group erscheinende »As God Intended« zusammengetan. Exklusiv bei uns ist das Album in einer Coloured Vinyl Edition erhältlich.
Music Liste | verfasst 01.07.2020
Halbjahresrückblick 2020
50 best Vinyl Records so far
Wahrscheinlich wird man in 40 Jahren zwei Fragen beantworten müssen: Was man 2020 selbst gegen das Leid und die Ungerechtigkeit getan und welche Platten man gehört hat. Bei der Beantwortung der zweiten Frage, können wir behilflich sein.