London (England) | thecountandsinden.com
The Count & Sinden (Musiker)
The Count & Sinden sind ein 2008 von Joshua »Hervé« Harvey und Sinden gegründetes, britisches Dancemusic-Duo aus London.
The Count & Sinden in Reviews
Music Review | verfasst 25.08.2010
The Count & Sinden
Mega Mega Mega
Als Weltmusik aus Essex beschreiben The Count & Sinden ihr Debütalbum. Aus House, Baile Funk, Garage, Hip Hop, Dancehall, Afrobeat oder Booty Bass,machen sie einen Mega-Rave.
The Count & Sinden in News
Music News | verfasst 12.10.2012
Mykki Blanco
Neues Video: »Haze.Boogie.Life«
Das heute erschienene Video zu »Haze.Boogie.Life« ist die Bestätigung, dass Mykki Blanco mit Video besser funktioniert. »I feel like somebody roofied my drink« rappt er im Song – und so sieht das dann aus
Music News | verfasst 09.10.2012
Mykki Blanco
Neuer Track: »Haze.Boogie.Life«
Mykki Blanco, New Yorks schrillter Rap-Star bereit sein Debütalbum vor. Nach extravaganten Videos gibt es nun die erste Single; der Beat erinnert ein wenig an Nicki Minajs »Beez In The Trap«
Neueste Artikel
Music News | verfasst 17.09.2021
Ross From Friends
Green Vinyl Edition: »Tread«
Am 5.11.2021 wird das neue Album »Tread« von Ross From Friends bei Brainfeeder veröffentlicht. Exklusiv bei HHV Records wird es eine limitierte Green Vinyl Edition geben.
Music Review | verfasst 16.09.2021
Jolly Mare
Epsilon
Mediterrane Sommermusik: Mann muss sich das Meer von Jolly Mare auf »Epsilon« als ein fröhliches vorstellen.
Music Review | verfasst 20.09.2021
Jan Jelinek
The Raw And The Cooked
Da hat uns Jan Jelinek mit »The Raw And The Cooked« ein schönes Süppchen gekocht. Lecker!
Music Review | verfasst 17.09.2021
Low
HEY WHAT
Seit 30 Jahren machen Alan Sparhawk und Mimi Parker als Low Musik und erfinden sich dabei immer wieder aufs Neue. So auch auf »HEY WHAT«.
Music Porträt | verfasst 20.09.2021
Loredana Berté
Irgendwie unvergleichlich
Loredana Bertè wird als »Königin des italienischen Rock« apostrophiert. Das greift nicht nur musikalisch zu kurz. Denn sie den Status quo nie repräsentiert, sondern als Außenseiterin aus Überzeugung wiederholt infrage gestellt.