Frankreich
Le Trés Jazz Club (Musiker)
Le Trés Jazz Club ist ein 2017 gegründetes, auf japanischen Jazz spezialisiertes Plattenlabel.
Le Trés Jazz Club in Features
Music Essay | verfasst 22.03.2018
Jazz aus Japan
Vom Importschlager zur Innovation
Auf Ozeandampfern gelang der Jazz aus den USA nach Japan. Dort wurde er gefeiert, nachgeifert, verpöhnt und benutzt. Vor allem aber brauchte es Jahrzehnte, bis sich japanische Künstler trauten, sich von ihren Vorbildern zu lösen, um etwas Ur-eigenes zu schaffen. Es ist eine Geschichte im Spannungsfeld zwischen Imitation und Innovation, sie erzählt von einem schleichenden Kulturwandel, der das Selbstverständnis japanischen Musiker umkrempeln sollte.
Le Trés Jazz Club in Reviews
Music Review | verfasst 02.08.2019
Naosuke Miyamoto Sextet
Step!
1973 standen die Zeichen im japanischen Jazz auf Aufbruch. In diesem Jahr nahm das Naosuke Miyamoto Sextet das jetzt wiederveröffentlichte »Step!« auf.
Music Review | verfasst 17.07.2019
George Otsuka Quintet
Physical Structure
Mit »Physical Structure« vom George Otsuka Quintet wurde jetzt via Le Trés Jazz Club ein mächtiger Fusion-Wurf aus dem Jahr 1976 geborgen.
Le Trés Jazz Club in News
Music News | verfasst 19.05.2017
Le Trés Jazz Club
Reissues von Kosuke Mine Quintet und Masaru Imada
Das brandneue Label Le Très Jazz Club feiert seinen Einstand mit zwei interessanten Wiederveröffentlichungen mit japanischem Jazz aus den 1970er Jahre, irgendwo zwischen Modal, Spiritual und Jazz Rock.
Neueste Artikel
Music Liste | verfasst 01.07.2020
Halbjahresrückblick 2020
50 best Vinyl Records so far
Wahrscheinlich wird man in 40 Jahren zwei Fragen beantworten müssen: Was man 2020 selbst gegen das Leid und die Ungerechtigkeit getan und welche Platten man gehört hat. Bei der Beantwortung der zweiten Frage, können wir behilflich sein.
Music Porträt | verfasst 30.06.2020
We Jazz
Mit Betonung auf Wir
We Jazz, das steht für überraschenden Jazz aus dem Norden. Und noch mehr. Seit 2013 gibt es das Festival in Helsinki, seit 2016 das Label. Dort verlegt Matti Nives vorwiegend finnische Bands. Wir stellen euch das Label vor.
Music Review | verfasst 06.07.2020
Vague Imaginaries
L'ile Sous L'eau
Nur kurz nach Erscheinen seines Albums »L’Île D’or« legt Vague Imaginaries mit »L’ile Sous L’eau« eine EP nach.
Music News | verfasst 23.06.2020
A Japanese Groove Disc Guide
Exclusive Edition: »Wamono A To Z«
Für den Auftakt der Reihe »Wamono A To Z« haben DJ Yoshizawa Dynamite und Chintam zehn Perlen von japanischem Rare Groove der Sechziger und Siebziger zusammengestellt. Wir haben eine exklusive, goldene Vinyl Edition im Sortiment.
Music News | verfasst 29.06.2020
Joell Ortiz & Kxng Crooked
Exclusive Edition: »H.A.R.D.«
Joell Ortiz und Kxng Crooked (aka Crooked I), beide von der Rap-Supergroup Slaughterhouse haben mit »H.A.R.D.« ein neues Album auf Mello Music angekündigt. Vinyl folgt im September. Wir haben eine streng limitierte Farbedition im Sortiment.