Burnt Friedman (Musiker)
Burnt Friedman (Bernd Friedmann, geb.1965) ist ein deutscher Musiker und Produzent aus Kassel.
Burnt Friedman in Features
Music Liste | verfasst 01.12.2020
Jahresrückblick 2020
Top 20 12inches
Tanzen war 2020 nicht wirklich. Aber die Vinyl 12" war trotzdem ein begehrtes Format. Und zwar für Musik, die von einer Zeit nach der Katastrophe träumt und meistens einen Club vor Augen hat, ihn aber anders denkt als zuvor, sich vom Rande des Geschehens vorsichtig zum Zentrum des Dancefloors heranpirschen. Wir haben euch 20 Schallplatten (und einen aus der Reihe tanzenden Bonus) zusammengensucht.
Music Kolumne | verfasst 17.07.2019
Aigners Inventur
Juli & August 2019
Auch in diesem Monat setzt sich unser Kolumnist vom Dienst wieder kritisch mit der Release-Flut auseinander, selektiert, lobt und tadelt. Any given month. Dieses Mal holt er Freddie Gibbs aus dem tieferstehenden Schatten von Madlib, tastet sich bei Moodyman und Pepe Bradock vorsichtig an zwei für ihn Unantastbare ran und verrät so ganz nebenbei, was passieren muss, damit Pop nicht stirbt. Mehr kann man wirklich nicht verlangen.
Music Bericht | verfasst 31.08.2015
By The Lake Festival
Offen gegenüber Neuem
In der Freilichtbühne Weißensee, im Nordosten Berlins, fand zum ersten Mal das By The Lake Festival statt. Es wollte seinen Gästen einen schönen Tag bereiten, mit ungewöhnlicher und spannender Musik in einer unverbrauchten und zwanglosen Atmosphäre. Die hohe Dichte an Vollbärten und Hochsteckfrisuren verriet, dass die Kreativ- und Medienbranche gekommen war, um sich inspirieren zu lassen – was in Berlin-Weißensee nicht allzu oft passiert.
Burnt Friedman in Reviews
Music Review | verfasst 16.10.2014
Burnt Friedman w/ Daniel Dodd-Ellis
Cease To Matter
Für seinen neuesten Release hat sich der Kasseler Musiker Burnt Friedman mit dem texanischen Sänger und Schauspieler Daniel Dodd-Ellis zusammengetan.
Music Review | verfasst 02.02.2012
Burnt Friedman
Bokoboko
Den Verstand abschalten darf man hier nicht: Das neue Album von Burnt Friedman lässt sich als IDM mit den Mitteln der Weltmusik beschreiben.
Neueste Artikel
Music Porträt | verfasst 10.06.2021
BBE Records
Influencer der Influencer
Peter Adarkwah ist der Grund, warum manches Life durch J Dilla gechanged wurde, das Roy Ayers einen zweiten Frühling erlebt hat und das japanische Jazz-Alben von Pitchfork rezensiert werden. In anderen Worten: BBE Music wird 25 Jahre alt.
Music News | verfasst 06.06.2021
Lee Moses
Exclusive Edition: »Time And Places«
»Time And Places«, erstmals 1971 veröffentlichtes, vielbeachtetes Album von Lee Moses, wird am 11.6.2021 in einer limitierten, nur bei HHV Records erhältlichen Red Vinyl Edition wiederveröffentlicht.
Music Review | verfasst 20.06.2021
Spelling
The Turning Wheel
Ihre Songs sind Gebilde, die allerlei wunderliche Triebe sprießen lassen. Spelling legt mit »The Turning Wheel« ein neues Album vor.
Music Review | verfasst 16.06.2021
Loveshadow
Loveshadow
Das bei Music From Memory veröffentlichte Debüt des kalifornischen Duos Loveshadow ist ein Album zum Liebemachen am Strand.
Music Kolumne | verfasst 16.06.2021
Records Revisited
The Smiths – The Queen Is Dead (1986)
Das 1986 veröffentlichte »The Queen Is Dead« ist der Höhepunkt der nur fünf Jahre und vier Studioalben währenden Karriere der britischen Band The Smiths. Es klingt auch nach so langer Zeit noch erfrischend eigenwillig.