Birmingham (England)
Mark E (Musiker)
Mark E ist ein britischer House Produzent aus Birmingham. Er ist Gründer des Plattenlabels Merc Music.
Mark E in Features
Music Kolumne | verfasst 02.05.2011
Zwölf Zehner
April 2011
Willkommen im Mai. Doch vorher lassen Florian Aigner und Paul Okraj den April musikalisch Revue passieren und destillieren in ihrer Kolumne Zwölf Zehner die wichtigsten zehn Tracks des Monats. Zwölf Zehner seziert monatlich – genreübergreifend und ausgewogen – den Musikmarkt, blickt über den Tellerrand und konzentriert sich auf auf Tracks, die im April offiziell einen digitalen oder physischen Releasetermin erblickt haben. Die Ausnahme bestätigt die Regel.
Mark E in Reviews
Music Review | verfasst 09.03.2016
Mark E
Basement Trax
Tief in der Tradition von DJ Pierre liefert Mark E auf »Basement Trax« zwei lupenreine Wild-Pitch-Tracks für die späten Stunden im Kellerklub.
Music Review | verfasst 17.08.2011
Mark E
The Day
Mark E’s neue Maxi »The Day« entwickelt sich gemächlich, ganz dem ursprünglichen Slowhouse verpflichtet, mit herrlichen, tantraartigen und souligen Vocals.
Music Review | verfasst 16.05.2011
Mark E
Stone Breaker
Mark E überträgt die bereits bei seinen früheren Edits angewandten Prinzipien auch auf sein Albumdebüt. Der Mann weiß um die Geschichte der House Musik.
Mark E in News
Music News | verfasst 27.03.2014
Ausklang | New Music Friday
Neue Musik von Jay Electronica, Mark E, Jamie xx u.v.m
Woche für Woche picken wir Tracks, die uns in den vorausgegangenen 7 Tagen nicht aus dem Kopf gehen wollten, deren Release auf den heutigen Tag fällt oder einem anderen Pseudogrund unterliegen. It’s new music, drunk Beyoncé!
Music News | verfasst 06.02.2014
Mark E
Neues Album: »Product Of Industry«
Nach drei Jahren ohne Longplayer veröffentlicht der britische House-Produzent Mark E im kommenden April sein zweites Studioalbum »Product Of Industry« als Vinyl LP bei Spectral Sound.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 07.05.2021
Niklas Wandt
Balearische Bibliothek
Mit »Balearische Bibliothek« schafft Niklas Wandt einmal mehr Musik, in der sich Natur und Zivilisation auf Augenhöhe begegnen.
Music Porträt | verfasst 12.05.2021
Arsivplak
Vergangenheit, neu aufgelegt
Volga Çobans Label Arsivplak und das Edit-Projekt Arşivplak sind zwei Seiten derselben Medaille: Einerseits ist er Archivar von türkischem Funk, Disco, Pop, Rock und Jazz, andererseits wirft er ein neues Licht auf alte Klänge.
Music Liste | verfasst 04.05.2021
Crumb
10 All Time Favs
Seit ihrem Debüt 2019 gelten Crumb als eines der heißesten Feuer in der Musiklandschaft. Nun ist ihr neues Album »Ice Melt« erschienen. Die Gelegenheit sie nach 10 Schallplatten zu fragen, die sie geformt, gebessert und gebildet haben.
Music Review | verfasst 06.05.2021
Sophia Kennedy
Monsters
»Monsters«, das soeben bei City Slang veröffentlichte zweite Album von Sophia Kennedy, steht ihrem großartigen Debüt in nichts nach.
Music Review | verfasst 07.05.2021
Electric Party
Play
Mit »Play« veröffentlicht das Label Knekelhuis neun Stücke aus den Achtzigern der niederländischen Band Electric Party.