Clios »Faces« ist ein Italo-Disco-Klassiker und war bis jetzt eine Rarität

25.10.2021

Mit Clios »Faces« wurde 1985 ein absoluter Klassiker des Italo-Disco-Genres veröffentlicht. Die druckvollen Synthesizer sind voller bittersüßer Melodien und paaren sich mit gleichmäßigen Beats und einer spürbaren Snare. Vor über 30 Jahren wurde die 12-Inch-Schallplatte das erste Mal auf dem italienischen Label namens Crash sowie dem Chic-Label aus Hamburg herausgebracht.

Maria Chiara Perugini wurde durch ihr Italo-House-Projekt Clio & Kay, bestehend aus der Künstlerin selbst, Caterina Ciancio (Kay Bianco) sowie Roberto Ferrante bekannt. Letzterer produzierte Clios »Faces« im Alter von 19 Jahren und gründete später sein Label Planet Records. Nachdem »Faces« 2016 auf dem italienischen Label La Discoteca sowie 2020 und 2021 auf Roberto Ferrantes Label veröffentlicht wurde, erscheint Ende November nun die Reissue auf dem Label Danse / Planet. Die auf nur 300 Stück limitierte Crystal Fuchsia Colored Vinyl Edition gibt es exklusiv im Webshop von HHV Records.

Im HHV Shop kaufen
Clio
Faces Black Vinyl Edition
ab 15.99€