Dexter / DJ Friction – Diggin’ Sonoton: Contemporary Beats & Movements Vol. 1

04.05.20
Dexter und DJ Friction erhielten Zugang zum gigantischen Archiv des Sonoton-Verlags in München. Das erste Zwischenergebnis heißt »Diggin’ Sonoton: Contemporary Beats & Movements Vol.1« und ist jetzt erschienen.

In den Sechzigern gegründet, ist der Münchener Sonoton-Verlag einer der weltweit größten Anbieter für Produktionsmusik, also ein gigantisches Archiv für Jingles, Sounds und Songs, die in diversen Industrien zur Vertonung von Filmen, Games, Hörspielen, Werbespots sowie Trailern benutzt werden – oft wird das deshalb auch als library music zusammengefasst. Dexter und DJ Friction haben sich nun dieses Materials angenommen, mehr als 200 Platten entstaubt und frische Samples extrahiert, um damit den ersten Teil einer ganzen Reihe neuer Beatkollektionen zu füttern. Die Soundpalette fällt erwartungsgemäß mehr als üppig aus: Neben den obligatorischen Funden aus Disco, Exotica, Funk und Jazz, wurden natürlich auch Porn Grooves und Scores von Serien oder Filmen fettig verwurstet.

»Diggin’ Sonoton: Contemporary Beats & Movements Vol.1« ist dementsprechend eine klotzende Darbietung exquisiter Turntablism-Skills, die einerseits das üppige Portfolio von zweien der aktuell versiertesten Beatbastler des Landes erweitert. Auf der anderen Seite aber auch demonstriert, wie geschmeidig sich das Jahrzehnte alte Rohmaterial mit einem Händchen fürs Sampling aus den 80ern in die Gegenwart holen lässt. Noch haben wir das auf 500 Exemplare limitierte schwarze Vinyl vorrätig.

Tracklist

  • A1 Pulse
  • A2 Arped Out
  • A3 Drip Drop
  • A4 Toen Touch
  • A5 Bay
  • A6 Magic
  • A7 Almost Done
  • A8 Weirdos Back In Town
  • B1 Peaceful Journey
  • B2 Creeping Up
  • B3 Fadin’ Away
  • B4 Carribean Cruise
  • B5 Chili Sin Carne
  • B6 Mystic Jungle
  • B7 Catch A Wave
  • B8 The Drug Hits

»Diggin’ Sonoton: Contemporary Beats & Movements Vol. 1 « von Dexter & DJ Friction ist bereits bei Sonoton/HHV Record Label erschienen.