Dirty Projectors – Zwei neue Videos

14.12.12
Zwei neue Videos aus ihrem aktuellen Album bieten die Dirty Projectors an. Die Videos überraschen auf ganzer Linie, weil sie Aktion andeuten und im Endeffekt aber…ja, seht selbst.
Sänger David Longstreth läuft im Video zu »Swing Lo Magellan« durch ein Land, das einfach nichts für alte Männer ist. Jedenfalls erinnert die Location an den Film der Coen-Brüder. So wartet man dann darauf, dass David, der in seelenruhe mit der Gitarre durch die Wüste schlendert, diese ablegt und zum Bolzenschussgerät greift. Aber war ja klar: Sowas passiert nicht. Das Ende ist allerdings fast noch unerwarteter, als die hier imaginierte fetzige Wendung der Geschehnisse.

Das zweite Video heizt nun wirklich die Spannung an: Ein gelber Schutzanzug ist zu sehen! Atomkrieg, Zombieapokalypse? Leider wieder nein. Ein Youtube-User, offensichtlich auch enttäuscht, fasst das Video folgendermaßen zusammen: »Amber fuckin Coffman, playing her fuckin guitar, on a green fuckin mountain«. Das wird dem Video natürlich nicht ganz gerecht. Da spielen auch noch ander Leute auf einem verdammten grünen Berg und manche stehen einfach auf der Müllhalde herum.

Die beiden Tracks sind auf dem sechsten Studioalbum der Dirty Projectors »Swing Lo Magellan« zu finden.