Four Tet – Remixt The xx

20.09.2012
Foto:Jason Evans Domino Records
Four Tet remixt The xx’ »Angels« und hätte es mit seinem Remix auch auf deren neues Album schaffen sollen. So sehr bleibt er dem Rezept, der Londoner Band treu. Auch ein offizieller Release ist in Sicht…
Four Tet und The xx passen zusammen. Denn wie Four Tet legt auch das Trio aus London immer mehr Wert darauf, in ihre luftigen und verträumten Song-Gerüste Elemente aus der Club-Kultur zu bauen. Tiefer Bass, ein paar Bleeps hier, eine schillernde Synth-Line dort; aber immer so, dass der Hörer nicht aus dem Wattebausch gerissen wird. Nun hat sich Four Tet The xx’ »Angels« angenommen und dafür seinen Hang Richtung Dancefloor wieder etwas zurückgefahren – Four Tets Version würde so auch auf »Coexist« nicht zu weit aus der Reihe tanzen. Bei der Premiere des Songs während Huw Stephens’ BBC Radio 1 Show, merkte Jamie xx an, dass dieser zwar noch kein Release-Date habe, aber wohl auf 12-Inch erscheinen solle; gemeinsam mit einem Remix, den er wiederum für Four Tet gebastelt hätte.