Gal Costa – Reissue von »Índia« ist unterwegs

16.05.2017
Gal Costa zählt zu den wichtigsten Figuren der Post-Tropicália-Bewegung, das Album ist ein Sammlerliebling. Bekannt ist es auch für sein Cover. Mit den schönen kräftigen Farben – und den sich unter dem Höschen abzeichnenden Schamlippen.

Record Store Day 2017, alles wie erwartet: Am besten verkauften sich Bowie, The Cure, The Beatles, sowas eben. Hinter den Major Players gab es (das ist lässt sich jetzt nicht empirisch nachweisen) mit am meisten Aufregung, um einen Release auf dem Label Mr Bongo Die veröffentlichten »This Is Marijata« neu, das Ding verkaufte sich überall schnell aus. Jetzt holen die Briten das nächste heiße Eisen aus dem Reissue-Ofen, am 7.7. erscheint Gal Costas »Índia«.

Gal Costa zählt zu den wichtigsten Figuren der Post-Tropicália-Bewegung, das Album eist in Schlüsselwerk und Sammlerliebling. Bekannt ist es auch für sein Cover. Mit den schönen kräftigen Farben – und den sich unter dem Höschen abzeichnenden Schamlippen. 1973 von der brasilianischen Militärregierung verbannt, jetzt von Mr Bongo in ganzer Glorie nachgedruckt. Denn neben hervorragender Audio-Qualität steht das Label auch dafür, sorgfältigst das originale Artwork zu reproduzieren.

Im HHV Shop kaufen
Gal Costa
India
ab 23.99€
Tracklist
  • 01 Índia
  • 02 Milho Verde
  • 03 Presente Cotidiano
  • 04 Volta
  • 05 Relance
  • 06 Da Maior Importância
  • 07 Passarinho
  • 08 Pontos De Luz
  • 09 Desafinado

Die Reissue von Gal Costas »Índia« erscheint am 7.7. auf Mr. Bongo